FANDOM


Der Wall Shuffle ist eine von Sonic the Hedgehog verwendete Technik. Sie kam das erste Mal in Sonic und die Geheimen Ringe vor. Diese Technik erlaubt dem Igel, sich an engen Wegen, welche an einer Wand liegen, entlang zu bewegen.

BeschreibungBearbeiten

Der Wall Shuffle kann nur an engen Passagen, welche durch eine Mauer begrenzt sind, angewendet werden. Die Technik wird zumeist automatisch aktiviert, sobald der Spieler sich einer Stelle, an der Wall Shuffle benötigt wird, nähert. Teilweise blockieren Objekte den Weg und müssen in Kombination des Wall Shuffles mit anderen Techniken überwunden werden.

Auftritte in den SpielenBearbeiten

Sonic und die Geheimen RingeBearbeiten

In diesem Spiel hatte der Wall Shuffle seinen ersten Auftritt. In jedem Level muss der Spieler den Wall Shuffle mindestens einmal einsetzen. Weiters kann Slide eingesetzt werden, sodass der Abschnitt, in dem Wall Shuffle eingesetzt werden müsste, übersprungen werden kann.

Sonic UnleashedBearbeiten

In Sonic Unleashed kann nur Sonic the Werehog den Wall Shuffle einsetzen, wodurch diese Attacke in den Nacht-Leveln benötigt wird.

Sonic und der Schwarze RitterBearbeiten

In Sonic und der Schwarze Ritter gibt es nur wenige Stellen, an denen Wall Shuffle eingesetzt werden muss. Des Weiteren kann Sonic Caliburn einsetzen und Objekte in seinem Weg zerstören.

GalerieBearbeiten




Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.