FANDOM


Der Uni Uni (jap. ウニウニ) ist eine Variante des Orbinauts, einer Badnik-Variante, welche zum ersten Mal in Sonic the Hedgehog (1991) auftratt.

Auftritte in den SpielenBearbeiten

Sonic the Hedgehog (1991)Bearbeiten

Im ersten Teil der Sonic the Hedgehog (1991)-Saga kommt Uni Uni in der 16-Bit als auch in der 8-Bit Version vor.

In der 16-Bit Version kommt er nur in der Starlight Zone, wo er sich schnell fortbewegt. Man kann unter ihn mit einer Spin Attack abkürzen. Man kann ihn auf unterschiedlichste Arten besiegen, z.B. mit der Invincibility-Fähigkeit oder man kontert ihn während dem Abschuss seiner Kugeln.

In der 8-Bit Version kommt Uni Uni nur im ersten Akt der Sky Base Zone vor. Hier kommen sie mit einem pinken Körper, während ihre Stachelbälle gelb sind. Sie ähneln stark den 16-Bit Versionen, wobei die 8-Bit Versioen keine Tiere beinhalten.

Sonic RivalsBearbeiten

Im PlayStation Portable-Spiel Sonic Rivals kommen Uni Unis nur als Sammelkarte vor, wo sie als Orbinaut bezeichnet werden.

Sonic the Hedgehog 4Bearbeiten

Sonic the Hedgehog 4: Episode 1Bearbeiten

Sonic the Hedgehog 4: Episode MetalBearbeiten

Sonic ColoursBearbeiten

Hier sind die Uni Unis Nintendo DS exklussiv, wodurch sie nicht in der Nintendo Wii-Version vertreten sind. Sie ähneln hier stark ihren Originalen aus Sonic the Hedgehog (1991). Sie kommen nur in 3 Welten vor, Planet WispAquarium Park & Asteroid Coaster. Sie kommen in der Wasserwelt Aquarium Park auch in Wasserabschnitten vor.

Man kann sie hier mit einem Türkisem Wisp oder einer Homing Attack oder auch dem Spin-Jump besiegen.

Sonic Lost WorldBearbeiten

Auftritte in anderen MedienBearbeiten

Sonic the ComicBearbeiten

Archie ComicsBearbeiten

Archie Sonic XBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Das japanische Wort "Uni", welches im Namen dieses Gegners vorkommt, bedeutet übersetzt Seeigel, da der Gegner Ähnlichkeiten zu einem Seeigel besitzt.
  • Er zählt als die häufig gesichteste Version des Orbinauts in den Spielen und Comics.

GalerieBearbeiten

Spiele-Navigation


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.