FANDOM


Hier geht es generell um die Super-Form, falls Sie nach den Formen aus den Archie Comics gesucht haben finden Sie sie hier.

Die Super Transformation (スーパー化 Sūpā-ka?) [1] ist eine bekannte Technik des Sonic the Hedgehog-Universums. Sie stellt eine Transformation, welche mit Hilfe von Chaos Energie erzeugt werden kann, dar.

Dadurch wird eine Super Form [2] entfesselt, welche dem Ausführer nicht nur Unverwundbarkeit, sondern auch Flugkräfte gibt.

Diese wichtige Transformation hatte ihren ersten Auftritt im SEGA Mega Drive-Videospiel Sonic the Hedgehog 2. Sie kommt hierbei in den Sonic-Games und den Comics sowie auch TV-Serien vor.

AussehenBearbeiten

Der Nutzer dieser Mächte ändert meist sein Aussehen und auch die Augenfarbe, zum Beispiel wird Sonics grüne Augenfarbe in eine rote Augenfarbe umgewandelt.

FähigkeitenBearbeiten

NutzerBearbeiten

Hauptartikel: Portal:Verwandlungen

Aufritte in den SpielenBearbeiten

Sonic the Hedgehog 2Bearbeiten

Sonic the Hedgehog 3 & KnucklesBearbeiten

Knuckles the Echidna in Sonic 2Bearbeiten

Knuckles' ChaotixBearbeiten

In den Spiel-Files können nichtverwendete Sprites von von einigen Charakteren gefunden werden. Dabei kann auch ein falschgefärbter Super Sonic-Sprite gefunden werden. [3]

Sonic Adventure/ Sonic Adventure DX: Director's CutBearbeiten

Sonic Adventure 2/ Sonic Adventure 2: BattleBearbeiten

In Sonic Adventure 2 bzw. Sonic Adventure 2: Battle kommt Sonics Super Form erneut vor. Des Weiteren wurde in dem Spiel die Super Form von Shadow the Hedgehog vorgestellt. Sonics Aussehen wurde aus den vorherigen Spielen größtenteils übernommen. Shadows Fell verändert sich ebenfalls, wird jedoch weiß-gold. Des Weiteren bleiben seine Augen rot.

Die beiden Igel nehmen die Super Form an, um gegen die Transformation des Biolizard, Finalhazard, zu kämpfen. Am Ende des Kampfes hat Shadow jedoch nicht genug Kraft, um die Super Tranformation aufrecht zu halten, weswegen er zur Erde fällt und für lange Zeit für tot gehalten wurde.

Sonic AdvanceBearbeiten

Sonic Advance 2Bearbeiten

Sonic HeroesBearbeiten

In Sonic Heroes benutzen Sonic the Hedgehog, Miles "Tails" Prower und Knuckles the Echidna im finalen Kampf gegen Metal Overlord ihre Super Formen. Tails und Knuckles verändern jedoch nicht ihr Aussehen, bekommen jedoch einen goldenen Schild, der ihnen ähnliche Kräfte wie eine Super Form verleiht.

Sonic Advance 3Bearbeiten

Shadow the HedgehogBearbeiten

Sonic RushBearbeiten

Sonic RidersBearbeiten

Sonic the Hedgehog (2006)Bearbeiten

In diesem Spiel erschien das erste Mal die Super Form von Silver the Hedgehog.

Nachdem Sonic the Hedgehog durch Mephiles the Dark getötet worden war, versucht Prinzessin Elise ihn mit den Chaos Emeralds wiederzubeleben. Der Versuch gelingt und der Igel verwandelt sich gleichzeitig in Super Sonic. Mit seinen Kräften ruft er auch die Super Formen von Shadow the Hedgehog und Silver the Hedgehog hervor. Gemeinsam kämpfen sie gegen Solaris.

Sonic Rush AdventureBearbeiten

Sonic und die Geheimen RingeBearbeiten

Sonic Riders: Zero GravityBearbeiten

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

Sonic Chronicles: Die Dunkle BruderschaftBearbeiten

Sonic UnleashedBearbeiten

In Sonic Unleashed kam Sonic the Hedgehog in seiner Super Form zweimal vor. Zu Beginn des Spiels stürmt der blaue Igel die Egg Fleet von Dr. Eggman. Dieser taucht in seinem Egg Dragoon auf und kann ihn für kurze Zeit fangen. Sonic verwendet jedoch die sieben Chaos Emeralds, um sich in Super Sonic zu verwandeln und zerstört die Schiffe des Doktors. Dieser macht sich daraufhin auf die Flucht, wird jedoch von dem Igel verfolgt. Durch eine Ablenkung gelangt Sonic in eine Falle und seine Super Form wird ihm durch eine von Dr. Eggmans Maschinen abgenommen.

Als Sonic und Chip auf Perfect Dark Gaia treffen, nutzt der Igel erneut die Kraft der Chaos Emeralds, um sich in Super Sonic zu verwandeln und gegen die Kreatur zu kämpfen.

Sonic und der Schwarze RitterBearbeiten

In Sonic und der Schwarze Ritter hat die Super-Transformation Excalibur Sonic seinen bisher einzigen Auftritt. Sie ähnelt vom Aussehen Super Sonic, ist jedoch als eine goldene Rüstung gestaltet. Excalibur Sonic kämpft mit dem legendären Schwert Excalibur.

Excalibur Sonic
Sonic the Hedgehog begibt sich zur Dunklen Leere, um Merlina zu stellen. Dabei unterschätzt er jedoch ihre Kraft und wird immer wieder geschlagen. Als die drei Ritter der Tafelrunde ihm zurufen, zu fliehen, meint er, dass es seine Aufgabe wäre, Merlina zu besiegen. Daraufhin beginnt die Verwandlung zu Excalibur Sonic. Durch den magischen Spiegel von Nimue lassen die Ritter der Tafelrunde dem Igel ihre heiligen Schwerter zukommen, wodurch die Transformation abgeschlossen wird. Der zuvor zerstörte Caliburn verwandelt sich in Excalibur und die beiden kämpfen gegen die Dunkle Königin.

Sonic & SEGA All Stars RacingBearbeiten

Sonic ColoursBearbeiten

In Sonic Colours kommt die Super Tranformation Super Sonic vor. Sie ist jedoch kein Teil der Geschichte. In jedem Akt kann der Spieler fünf Rote Ringe sammeln. Ab einer bestimmte Anzahl werden neue Akte in Dr. Eggmans Sonic Simulator freigeschalten. Werden auch diese abgeschlossen, erhält der Spieler die Möglichkeit, Sonic in Super Sonic zu verwandeln.

Sonic the Hedgehog 4Bearbeiten

Sonic the Hedgehog 4: Episode IBearbeiten

Sonic the Hedgehog 4: Episode IIBearbeiten

Sonic the Hedgehog 4: Episode MetalBearbeiten

Sonic Free RidersBearbeiten

Sonic GenerationsBearbeiten

Sonic & All-Stars Racing TransformedBearbeiten

Sonic Lost WorldBearbeiten

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii UBearbeiten

Auftritte in anderen MedienBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Sonic Team (6. Februar, 2004). Sonic Heroes. PlayStation 2. Sega. Area/level: Metal Overlord. "Cream the Rabbit: Everyone! Watch your Ring count! You won't be able to use super transformation if you lose all your Rings."
  2. "Gutha...! I don't have enough energy to change into my super form!" - Shadow the Hedgehog während dem Kampf gegen Finalhazard in Sonic Adventure 2.
  3. http://info.sonicretro.org/Game_Secrets:Chaotix
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.