FANDOM


Falls sie nach einem anderem Kapitel der Dark Egg Legion gesucht haben, so finden sie hier die komplette Auflistung.

Dieser Clan oder diese Gruppe kommt nur in den Comics vor.

Das Kapitel der Dark Egg Legion auf dem Kontinenten Soumerca ist eine Gruppe der Dark Egg Legion, die unter der Führung des Eggman Empire steht und von Drago Wolf und Razorklaw in diesem Kapitel angeführt wird.

GeschichteBearbeiten

Dabei ist die Gruppe in dem Mysterious Cat Country am Tempel des ehemaligen Knuckles Clans (Mystic Ruins) zu finden, da weder die Felidae, ein Katzenclan, noch die Wolf Pack Nation, ein Wolfsclan, sich dorthin verschlagen und gilt für diese beiden Gruppen als Tabuort. Razorklaw schloss sich dabei der Dark Egg Legion an, als er in einem Kampf mit Locke verlor und er von den Felidae verbannt wurde, während Drago Wolf sich dem Eggman Empire anschloss und die Destructix dafür verließ (Zitat von Sleuth Dog aus SU 17: "Drago went back to the Eggman Empire, the idiot.")

Alsbald, als die Dark Egg Legion in Soumerca den Ancient Onyx gestohlen hatte, verbündeten sich die Felidaes und die Wolf Pack Nation, um gegen sie vorzugehen. Dadurch verloren sie den schwarzen Emerald und mussten sich zurückziehen (StH: 213,214).

Als Dr. Eggman mit seinem Death Egg Mark 2 kam, um seine Reserven aufzustocken, entführte Mecha Sally die beiden Anführerinnen Lupe und Königin Hathor, welche aber durch Kooperation und mit Hilfe von
Tigercyborgs
Team Fighters und Lyco und Leeta fliehen konnten, aber auch von den Gefolgsleuten der Dark Egg Legion verfolgt wurden, die aber von den restlichen Clanmitgliedern der Wölfe und der Katzen besiegt wurden (StH:238).

TriviaBearbeiten

  • Alle Wesen, die dieser Dark Egg Legion angehören sind entweder Katzen oder Wölfe, die aber zur Hälfte auch Cyborgs sind.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.