FANDOM


IDWPublishingLogo
Dieser Charakter kommt nur in den IDW Comics vor.
Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.

Sonic the Werehog ist eine Verwandlung, der in der von IDW Publishing veröffentlichten Sonic the Hedgehog Comics vorkommt. Es ist eine Verwandlung von Sonic the Hedgehog, die er erreichen konnte, während er von einer unbekannten Krankheit befallen war.

AussehenBearbeiten

In dieser Form ähnelt Sonic einem Werwolf und gewinnt mehr Muskelmasse und Gewicht. Er wird etwas größer, mit einem breiteren Oberkörper, einer längeren Schnauze, größeren Händen und längeren, muskulöseren Armen. Zusätzlich werden seine Fingernägel klauenartig und seine Zähne zu Reißzähnen. Ebenso werden seine Ohren gekrümmter und dünner. Seine einst pfirsichfarbene Haut ist jetzt hellblau. Sein Fell wächst zu einem üppigen, schweren, dunkelblauen Mantel. Merkmale von weißem Fell erscheinen auch an seinen Handgelenken.

GeschichteBearbeiten

VergangenheitBearbeiten

Während der Zeit, in der die Welt durch Dr. Eggmans Chaos Energy Cannon zerbrochen wurde, kam Sonic mit einer Krankheit zusammen, die ihn veranlasste, sich in Sonic the Werehog zu verwandeln. Er befreite sich jedoch schließlich von diesem Zustand.[2][3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Ian Flynn hat auf Twitter angegeben, dass die Messungen von Sonic the Werehog die gleichen sind wie in den Spielen.
  2. Sonic the Hedgehog Ausgabe 5, "The Fate of Dr. Eggman, Part 1"
  3. Sonic the Hedgehog Ausgabe 16, "Infection!"
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.