FANDOM


Sonic the Hedgehog Spinball (oder kurz Sonic Spinball) (jap. ソニックスピンボール Sonikku Supinbōru) ist ein Flipper-Videospiel, welches 1993 entwickelt und 1995 für den SEGA Game Gear und SEGA Master System veröffentlicht wurde.

NamensherkunftBearbeiten

Der Name des Spiels setzt sich aus dem englischen Wort "Spin" (dt.:drehen) sowie dem Wort "Pinnball" - in Deutschland besser bekannt als Flipper - zusammen.

HandlungBearbeiten

Dr. Robotnik hat die Kontrolle über Mobius angenommen und verwandelte sie in eine mechanische Basis, genannt "Veg-O-Fortress". Sonic und Tails fliegen dorthin, aber durch eine Explosion am rechten Flügel des Flugzeuges fällt Sonic ins Wasser. Er überlebt und landet in der Veg-O-Fortress. Sonic muss seinen Weg durch durch das aufwendige "Pinball Defense System" arbeiten, dabei Chaos Emeralds sammeln und flüchten, damit er die Festung zerstören kann.

GameplayBearbeiten

HauptspielBearbeiten

Sonic Spinball ist im Wesentlichen eine Flipper-Simulation mit Sonic als Ball. Der wesentliche Unterschied zu traditionellen Flipper-Spiel ist die Möglichkeit, dass man Sonics Bewegung beeinflussen kann. Das Spiel verfügt über vier große Flippertische: eine Rückstauebene, ein Geothermie-Kraftwerk, eine Roboter-Fabrik und ein Launchpad-System. Der Spieler muss Sonic durch jede der vier Ebenen führen und alle Chaos Emeralds sammeln, um danach gegen Dr. Robotnik zu Kämpfen. Sonic verliert ein Leben, wenn er in bestimmten Fallen wie Lava, Schleim oder Monster fällt. Das Spiel ist beendet, wenn der Spieler alle Leben verloren hat.

SpezialebenenBearbeiten

Am Ende der drei ersten Level bekommt Sonic eine Bonus-Runde. Der Spieler erhält eine Aufgabe, die er mit drei Bällen zuendebringen muss. Allerdings sind die Flossen der einzige Weg, um den Ball unter Kontrolle zu halten. Im Gegensatz zum normalen Spiel ist Sonic als Kugel. Drücken alle Flippertasten auf einmal, dann schüttelt Sonic die Maschine, aber wiederholtes schütteln des Flippers macht diesen unnutzbar. Abschließen der Bonus-Etappen sind optional und dient nur dazu, die Punkte des Spielers erhöhen. Darüber hinaus gibt es ein verstecktes Multi-Ball Bonusspiel, genannt "Die Clucker Verteidigung". Es kann überall gespielt werden, wenn der Spieler es schafft, jeden Ring in der Ebene zu sammeln und mit Sonic zu einem "Sternkreis" zu bringen.. Die Aufgabe besteht darin, eine feindliche Krabbe, die durch ein Paar sogenannte "Clucker" (Huhn) zu zerstören.

8-Bit VersionBearbeiten

Im Jahr 1994 wurde eine Demo für den Sega Game Gear und 1995 für Sega Master System veröffentlicht.

SpielesammlungenBearbeiten

Die Sega Mega Drive / Genesis-Version des Spiels wurde hier mit eingebunden:

Moderne VersionenBearbeiten

Die Mega Drive / Genesis-Version wurde auf der Virtual Console der Nintendo Wii am 12. März 2007 in Nordamerika und 5. April 2007 in Europa veröffentlicht. Das Spiel ist auch für iOS-Geräte im App-Store erhältlich. Im September 2009 wurde es auch auf Steam als auch freigegeben.

WeiterentwicklungenBearbeiten

Ein zweites Flipper-Spiel in der Sonic-Serie ist Sonic Pinball Party für den Game Boy Advance und stellt sozusagen einen Nachfolger dieses Spieles dar.

Externe LinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.