FANDOM


Hier geht es um die Episode Metal, falls Sie nach einem anderen Artikel mit ähnlichem Namen gesucht haben, finden Sie hier eine Auflistung.

Sonic the Hedgehog 4: Episode Metal ist eine weitere Episode von Sonic the Hedgehog 4, welche kostenlos zur Verfügung gestellt wird, wenn man Sonic the Hedgehog 4: Episode 1 und Episode 2 gekauft und es auf dem gleichen Gerät (dem IPad, dem IPhone oder IPod) heruntergeladen hatte, wobei es auf der Weltkarte von Episode II als Erweiterung erscheint.

Die zusätzliche Folge verbindet die Ereignisse von Sonic CD mit denen aus Sonic the Hedgehog 4: Episode 2 und beginnt mit einem Intro, in dem Metal Sonic von Dr. Eggman reanimiert wird. Hauptcharakter ist dabei der Roboter Metal Sonic, worin auch erklärt wird, wie die Ereignisse von dem Roboter auf Episode 2 sich auswirken.

HandlungBearbeiten

Eggman reviviendo a Metal Sonic

Dr. Eggman reaktiviert den beschädigten Metal Sonic in der Stardust Speedway Zone

Nach der Niederlage in der Stardust Speedway Zone auf dem Little Planet durch seinen Rivalen Sonic the Hedgehog, reaktiviert Dr. Eggman seinen Roboter wieder durch eine Art Bildschirm und lässt ihn zu sich in die Mad Gear Zone (Akt 1) kommen, in welcher er durch die vorhandenen Maschinen zu neuem Leben erweckt wird.

In der Lost Labyrinth Zone (Akt 2) erforscht er zunächst eine Ruine, die in sich einen geheimnisvollen Raum verbirgt, der eine lila Kugel beinhaltet, die Metal Sonic Energie spendet, sodass er mit dieser Energie den Tempel beim herausfliegen zerstört.

Als er durch die Casino Street Zone (Akt 3) kommt, erwartet ihn die Splash Hill Zone (Akt 4), bei der er mit ansieht, wie Sonic und Tails mit dem Tornado wegfliegen und er selbst mit der Rakete von Tails die Verfolgung aufnimmt.

Es kommt zu der Konfrontation und Bosskampf in der White Park Zone, bei der aber nur Sonic und Tails spielbar sind, um Metal Sonic zu besiegen, während dann die Episode Metal beendet ist und das weitere Spielgeschehen sich in Episode 2 abspielt.

GameplayBearbeiten

Ebenso wie in Episode II lässt sich Metal Sonic genau so bedienen, nur das im Design Metal Sonic von seiner Turbine seine hohe Geschwindigkeit erhält, als zu laufen.
MetalEpisodeFinish

Metal Sonic auf der Goal Plate

Die Zonen sind zwar nach dem gleichen Design aufgebaut, sind jedoch viel schwieriger und die Gegneranzahl sowie die Anzahl der Abgründe sind deutlich erhöht worden.

Sobald jedoch Metal Sonic einen Akt geschafft und das Ziel (Goal Plate) erreicht hat, wechselt das Bild von Sonic auf Metal Sonic um.

CharaktereBearbeiten

Spielbare CharaktereBearbeiten

Nicht spielbare CharaktereBearbeiten

GegnerBearbeiten

ZonenBearbeiten

  1. Stardust Speedway (nur die Introszene)
  2. Mad Gear Zone
  3. Lost Labyrinth Zone
  4. Casino Street Zone
  5. Splash Hill Zone

TriviaBearbeiten

  • Dies ist das erste Spiel, in dem Metal Sonic der Hauptcharakter war.
  • Sonics Schuhe auf Items sind durch Metal Sonics Schuhe ausgetauscht worden.
  • In Sonic Generations ist es im Intro die gleiche Stage wie in der Metal Episode, in die er aufgefunden wird.
  • Als Metal Sonic in die Mad Gear Zone fliegt, spielt sich das Lied "You can do anything" ab, welches zuletzt in Sonic CD vorkam.
  • Viele Soundeffekte von Metal Sonic wurden aus der Neuauflage von Sonic Adventure, namens Sonic Adventure DX: Director's Cut recycelt.

GalerieBearbeiten

VideosBearbeiten

TrailerBearbeiten

ScreenshootsBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.