Sonic Sports Basketball ist ein Arcade-Automat aus der Sonic-Allstars-Reihe. Der Automat erschien erstmals im Jahr 2010. In dem Spiel geht es darum, möglichst viele Basketbälle in der vorgegbenen Zeit in den Basketballkorb zu werfen.

Es ist möglich, den Automaten mit bis zu 15 weiteren Einheiten zu verbinden. Zudem bietet der Automat Hip-Hop-Musik, einen Lautsprecher, eine eingebaute Ticket-Maschine und SEGA-Basketbälle.

Im Jahr 2016 wurde eine neue Auflage des Automaten mit anderem Design und Funktionen produziert.

Spielprinzip[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem eine Münzgebühr eingeworfen wurde, fährt eine Blockade herunter und die Basketbälle rollen zum Spieler. Dieser muss dann den Ball aufnehmen und in den Korb werfen. Für jeden Treffer bekommt der Spieler Punkte.

Das Spiel kann alleine oder mit mehrere Spielern (auf mehrere Automaten verteilt) gespielt werden. Die Besonderheit beim TEAM PLAY besteht darin, dass das Team auch dann das nächste Level erreicht, wenn nur einer der Team-Spieler genug Punkte erreicht hat.

Technische Informationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende technische Informationen sind für diesen Automaten angegeben:

  • Höhe: 264 cm
  • Breite: 104 cm
  • Länge: 249 cm
  • Gewicht: 238 kg


Level[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Spiel hat verschiedene Level, dessen Schwierigkeitsgrad mit jeder Stufe steigt. Zudem verringert sich mit jeder Stufe die zur Verfügung stehende Zeit.

Level Zeitlimit (Sek.) Siegesbedingung Besonderheit
Stage 1 60 Sekunden 40 Punkte
Stage 2 50 Sekunden 150 Punkte Der Basketballkorb bewegt sich hin und her.
Stage 3 40 Sekunden 250 Punkte Wie Stage 2
Stage 4 30 Sekunden Wie Stage 2

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonic_Basketball_at_IAAPA_2017_Sega_Amusements

Sonic Basketball at IAAPA 2017 Sega Amusements

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Links[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.