FANDOM


Sonic Advance (jap. ソニックアドバンス Sonikku Adobansu) ist ein Sonic-Spiel, das 2001/2002 für den Game Boy Advance erschien. Zudem ist es das erste Sonic-Spiel, das in USA und Europa auf einer Nintendo-Konsole erschien.

Das Spiel wurde unter dem Namen Sonic N auch für das N-Gage herausgebracht.

HandlungBearbeiten

Dr. Eggman entwickelte einen weiteren bösen Plan, um sein Eggman Empire aufzubauen, indem er Tiere einfing und sie in Badniks verwandelte. Während der Wissenschaftler auch daran denkt, die sieben Chaos Emeralds zusammenzubringen und eine unvorstellbare Macht zu erlangen, machen sich Sonic und seine Freunde Tails, Knuckles und Amy bereit, um Eggmans Pläne zu stoppen.

SpielweiseBearbeiten

Sonic Advance ist ein Plattformspiel, in dem man zwischen vier spielbaren Charakteren wählt: Sonic, Tails, Knuckles und Amy. Das Ziel ist es, das Ende eines jeden Acts einer Zone in unter zehn Minuten zu erreichen. Jeder spielbare Charakter kann die gleichen grundlegenden Movesets verwenden, wie Spin Jump, Spin Attack und Spin Dash (mit Ausnahme von Amy konzentriert sich ihr Moveset darauf, ihren Piko Piko Hammer zu verwenden). Zusätzlich mit mehr Nahkampf Moves, von denen viele auf den Moves in Sonic Adventure und Sonic Adventure 2 basieren, besitzt jeder Charakter auch seine eigenen exklusiven Moves, mit denen er angreifen oder zusätzliche Geschwindigkeit gewinnen kann.

CharaktereBearbeiten

GegnerBearbeiten

Dieses Sonic the Hedgehog Spiel enthält insgesamt 19 Gegner, welche hier aufgelistet werden.

ZonenBearbeiten

Sonic Advance besteht aus neun Zonen, von denen die meisten in zwei Acts aufgeteilt sind. Am Ende einer Zone muss der Spieler gegen einen Boss kämpfen. Um die Moon Zone zu betreten, muss der Spieler die sieben Chaos Emeralds gesammelt haben und die X Zone als Sonic wieder durchspielen. Die Zonen in ihrer Reihenfolge sind:

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.