Fandom


SegaSonic the Hedgehog (jap. セガソニック・ザ・ヘッジホッグ SegaSonikku za Hejjihoggu), oder auch als Sonic Arcade, Sonic the Arcade und SEGASONIC Arcade[1] bekannt, ist ein Arcade-Spiel aus dem Jahre 1993. Hier wurden die Charaktere Mighty the Armadillo und Ray the Flying Squirrel erfunden.

HandlungBearbeiten

Sonic the Hedgehog, Ray the Flying Squirrel sowie Mighty the Armadillo wurden vom bösen Doktor. Ivo "Eggman" Robotnik auf seine Insel, die Eggman Island, entführt.

Sonic, Ray und Mighty schließen sich zusammen um von dieser Inseln, welche mit vielen Fallen & Gefahren gespickt ist, zu entkommen. Dazu müssen sie jedoch Eggmans Tower erreichen. Nachdem das Helden-Trio den Turm erreicht hat, aktiviert Dr. Eggman die Selbstzerstörung der gesamten Insel, wobei er nun mit seinem Egg-Mobil flüchtet, welches nach einiger Zeit im Ozean versinkt, da ihm sein Treibstoff ausgegangen ist.

CharaktereBearbeiten

Spielbare CharaktereBearbeiten

Nichtspielbare CharaktereBearbeiten

GegnerBearbeiten

StagesBearbeiten

  1. Volcanic Vault
  2. Icy Isle
  3. Desert Dodge
  4. Trap Tower
  5. Landslide Limbo
  6. Wild Water Way
  7. Eggmans Tower

PrototypBearbeiten

SegaSonic Revision A

Der Titelbildschirm vom Prototypen, welcher als "Revision A" bekannt ist

Ein Prototyp wurde vor dem offiziellen Release veröffentlicht, welcher einige Unterschiede zur finalen Version zeigt. Beispielsweise besitzen die Level eine andere Startreihenfolge[2]. Aber man erkennnt noch weitere Unterschiede.

  • Der Titelbildschirm zeigt nur Sonic the Hedgehog, wobei es auch keinen bewegbaren Hintergrund gibt.
  • Es existiert keine Charakter-Auswahl, wo der Spieler sich einen Charakter auswählen kann. Dafür startet der Spieler mit drei spielbaren Charakteren gleichzeitig.
  • Der Prototyp besitzt nur 4 Stages, wobei einige von diesen nicht einmal die Namen aus dem fertigen Spiel bekommen haben. Beispielsweise ist Volcanic Vault unbenannt, Icy Isle nennt sich "Ice World" und Desert Dodge wurde als "Desert Zone" betitelt.
  • Aber auch eine andere Stage-Reihenfolge besitzt der Prototyp. Icy Isle ist hier das vierte Level, Desert Dodge an fünfter Stelle, Trap Tower wurde dabei als zweites Level bezeichnet, während Landslide Limbo als dritter Platz hinzugefügt wurde.
  • Wenn der Spieler in Desert Dodge den Treibsand betritt, kann der Spieler nicht mehr weiterspielen.
  • Nachdem Desert Dodge beendet wurde, folgt ein Bildschirm mit den Worten "TO BE CONTINUED" anstatt eines GAME OVER-Bildschirms.

TriviaBearbeiten

SegaSonicEggman

Eggmans alternative Sprites

ReferenzenBearbeiten

  1. http://www.ign.com/games/segasonic-arcade/arcade-489988
  2. http://sost.emulationzone.org/segasonic_arcaderevC/whatis/index.htm
  3. http://xbox.gamespy.com/articles/654/654750p2.html
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.