FANDOM


K (Bowser Deluxe verschob Seite Mega Drive nach SEGA Mega Drive)
K (BOT: br-Tag der Norm angepasst)
 
(10 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[File:Sega-Mega-Drive-JP-Mk1-Console-Set.jpg|thumb|356x356px]]
+
{{Zitat|Genesis does what [[Nintendo|Nintendon't]]!|Nordamerikanischer Slogan für das Sega Mega Drive}}
'''Sega Mega Drive''' (in Nordamerika Sega Genesis) ist eine von [[SEGA]] erstellte 16-Bit-Konsole, welche 1990 in Europa veröffentlicht wurde. Sie wurde ca. 30 Millionen Mal verkauft. Das erfolgreichste Spiel war [[Sonic the Hedgehog 2]].
+
{{Konsolen
  +
|Name=Sega Mega Drive
  +
|Bild=[[File:Sega-Mega-Drive-JP-Mk1-Console-Set.jpg|thumb|356x356px]]
  +
|Bildunterschrift=
  +
|Japan-Datum=29. Oktober 1988
  +
|Nordamerika-Datum=9. Januar 1989
  +
|EuropaDatum=30. November 1990
  +
|Hersteller=[[SEGA]]
  +
|Typ=Stationäre Spielkonsole
  +
|Controller=
  +
*1. Version: 1 Steuerkreuz, 1 Start-Knopf und 3 Knöpfe (A, B, C)
  +
*2. Version: 1 Steuerkreuz, 1 Start-Knopf, Mode-Selektor und 6 Knöpfe (A, B, C, X, Y, Z)
  +
|Verkaufte Einheiten=30 Millionen
  +
|Erfolgreichstes Spiel=[[Sonic the Hedgehog 2]]
  +
|Generation=4. Generation
  +
|Vorgänger=[[SEGA Master System]]
  +
|Nachfolger=[[SEGA Saturn]]
  +
}}
  +
'''Sega Mega Drive''' <span style="font-weight: normal"> (メガドライブ ''Mega Doraibu''</span>, in Nordamerika auch '''Sega Genesis''' genannt) ist eine von [[SEGA]] erstellte 16-Bit-Konsole, welche 1990 in Europa, 1988 in Japan und 1989 in Nordamerika veröffentlicht wurde.
  +
  +
Sie wurde ca. 30 Millionen Mal verkauft. Sie gilt mit dem [[SEGA Master System]] als eine der erfolgreichsten Konsolen von SEGA.
  +
  +
Das erfolgreichste Spiel dieser Konsole war [[Sonic the Hedgehog 2]].
   
 
==Sonic-Spiele==
 
==Sonic-Spiele==
Zeile 23: Zeile 23:
 
|1993
 
|1993
 
|-
 
|-
|[[Dr. Robotniks Mean Bean Machine]]
+
|[[Dr. Robotnik's Mean Bean Machine]]
 
|1993
 
|1993
 
|-
 
|-
Zeile 44: Zeile 44:
 
|1994
 
|1994
 
|-
 
|-
|[[Sonic Compilation]] (in Nordamerika 1997 als ''Sonic Classics 3 in 1'')
+
|[[Sonic Compilation]]<br />''(Sonic Classics 3 in 1)''
|1995
+
|1995<br />''(1997)''
 
|-
 
|-
|[[Sonic 3D|Sonic 3D: Flickis' Island]]
+
|[[Sonic 3D|Sonic 3D: Flickies' Island]]
 
|1995
 
|1995
 
|}
 
|}
Zeile 66: Zeile 66:
 
|Master-System-Adapter
 
|Master-System-Adapter
 
|}
 
|}
      Alle hier aufgeführten Erweiterungen waren damals ,aufgrund ihrer hoher Kosten und wenig kompatiblen Spielen,ein Flop für Sega.
+
Alle hier aufgeführten Erweiterungen waren damals, aufgrund ihrer hoher Kosten und wenig kompatiblen Spielen, ein Flop für die Videospielfirma [[SEGA]].
+
{{Konsole}}
[[Kategorie:Konsolen]]
+
[[Kategorie:SEGA Mega Drive]]

Aktuelle Version vom 13. Januar 2019, 10:09 Uhr

Genesis does what Nintendon't!Nordamerikanischer Slogan für das Sega Mega Drive

Sega Mega Drive (メガドライブ Mega Doraibu, in Nordamerika auch Sega Genesis genannt) ist eine von SEGA erstellte 16-Bit-Konsole, welche 1990 in Europa, 1988 in Japan und 1989 in Nordamerika veröffentlicht wurde.

Sie wurde ca. 30 Millionen Mal verkauft. Sie gilt mit dem SEGA Master System als eine der erfolgreichsten Konsolen von SEGA.

Das erfolgreichste Spiel dieser Konsole war Sonic the Hedgehog 2.

Sonic-SpieleBearbeiten

Name Veröffentlichung
Sonic the Hedgehog 1991
Sonic Eraser 1991
Sonic the Hedgehog 2 1992
Sega Game Pack 4 in 1 1992
Sonic the Hedgehog Spinball 1993
Dr. Robotnik's Mean Bean Machine 1993
Sonic-16 Nie veröffentlicht worden
Sonic the Hedgehog 3 1994
Sonic & Knuckles 1994
Blue Sphere 1994
Knuckles the Echidna in Sonic 2 1994
Sonic 3 & Knuckles 1994
Sonic Compilation
(Sonic Classics 3 in 1)
1995
(1997)
Sonic 3D: Flickies' Island 1995

ErweiterungenBearbeiten

Name Art der Erweiterung
Sega Mega-CD
(USA: Sega-CD)
CD-Erweiterung
Sega 32X 32-Bit-Erweiterung
Sega Mega Master Master-System-Adapter

Alle hier aufgeführten Erweiterungen waren damals, aufgrund ihrer hoher Kosten und wenig kompatiblen Spielen, ein Flop für die Videospielfirma SEGA.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.