Fandom


Dieser Clan oder diese Gruppe kommt nur in den Comics vor.

Die Roboticized Masters (engl. robotisierten Meister) sind eine Gruppe von Mobianer, die durch die Technologie von Dr. Wily zu Robianer wurden und als Schergen von Dr. Wily und Dr. Eggman dienen sollen, um Sonic the Hedgehog und Mega Man aufzuhalten.

Dabei erhält jeder Master eine individuelle Fähigkeit, welche Mega Man in sich aufnehmen kann, um sie selbst im Kampf zu verwenden. 

Geschichte

Anfänge

Mit der Hilfe von Bass und Metal Sonic (Modell 3.8) gelang es Dr. Wily und Dr. Eggman die Mobianer Miles "Tails" Prower, Amy Rose, Knuckles the Echidna und Shadow the Hedgehog gefangen zu nehmen. Tails war das erste Versuchsobjekt für die Maschine, die die beiden Antagonisten entwickelt hatten, um ihre neuen Schergen zu entwickeln.

In der Mega City Bank raubten sie den Tresor aus, um den weißen Chaos Emerald zu bekommen, wurden jedoch von Proto Man zunächst aufgehalten, bevor Mega Man einsprang, jener die Roboticized Masters auch nicht aufhalten konnte und sie mit dem Edelstein zu Dr. Eggman zurückkehrten. Während Sonic the Hedgehog und Mega Man sich wegen der Verwechslung einen Kampf lieferten, nahm Tails Man von der Luft das Geschehene auf, sodass Dr. Eggman und Dr. Wily es beobachten konnten (MM: 24, SU: 51).

In der Skull Egg Zone

Um Sonic und Mega Man davon abzuhalten, sich zu vertragen, sollte Tails Man in Mega City für Unruhen sorgen. Er entfachte Wirbelstürme, sodass die Autos und die sich darin befindenden Insassen in die Luft geschleudert wurden. Die beiden Helden retteten die Menschen und derobotisierten Tails Man. Dabei nahm Mega Man zum ersten mal wahr, dass er die Kräfte der Mobianer selbst für sich beanspruchen konnte.

In der Skull Egg Zone wurden Sonic, Mega Man, Rush und Proto Man von mehreren roboticized Masters angegriffen. Zunächst wurden die Chaotix in Angriff genommen, bei dem zunächst Vector the Crocodile , dann Charmy Bee und zuletzt Espio the Chameleon wieder derobotisiert wurden.

Shadow Man konnte zusammen mit dem von Dr. Wily erbautem Shadow Man gerettet werden. Shadow the Hedgehog selbst erledigte mit einer Spin Dash Attacke den anderen Roboter (StH248SU51 ,52 ).

Silver Man und Blaze Woman überraschten die Gruppe später in dem Schneegebirge, während Knuckles Man und Rose Woman zum Schluss in einem Wüstengebiet sie angriffen. Dabei musste Sonic und Mega Man schnell handeln, da bei den beiden letzten die Selbstzerstörung aktiviert worden war .

Rouge Woman war die letzte, die im finalen Kampf zwischen Mobianern, Helfern von Mega Man und den Robotern von Dr. Wily und Dr. Eggman von einer Robianerin zu einer Mobianerin verwandelt wurde (MM:2526StH:249250SU53).

Mitglieder

(Sind in der Reihenfolge aufgelistet, wie sie wieder derobotisiert wurden. Anbei sind die einmaligen Fähigkeiten.)

Trivia

  • Amy ist die Einzige in ihrer robotisierten Form, dessen Nachname für ihre Roboterform gebraucht wird. Alle anderen werden mit ihrem Vornamen ausgesprochen.
  • In einem Off Panel sollte Big the Cat ebenfalls robotisiert werden, doch seine spezielle Fähigkeit war Fischen, weshalb die Idee mit Big als ein Fehlschlag verworfen wurde.
  • Nebenbei wurde auch Omega nicht von Dr. Wily und Dr. Eggman unter die Fittiche genommen, da er selbst ein Roboter ist.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.