FANDOM


Hier geht es um den Charakter aus den Archie Comics. Falls Sie nach einem anderen Miles "Tails" Prower gesucht haben, finden Sie hier eine Auflistung.

Archiecomicslogo
Dieser Charakter kommt nur in den Archie Comics vor.
Hier werden keine Informationen über den Charakter in Serien oder Spielen veröffentlicht, auf weitere Artikel wird jedoch hingewiesen.

Miles Prower (meist nur Tails genannt) ist ein elfjähriger, kluger, wissenschaftlicher Fuchs, der genau am Tag der ersten Aktionen von Robotnik geboren wurde. Seit Tails ein junger Fuchs ist, ist er immer auf Sonics Seite und hilft ihm als auch den Knothole Freedom Fighters gegen den bösen Dr. und anderen diversen Feinden. 

Tails ist auch der "Auserwählte" von den Ancient Walkers um eine Prophezeiung  zu beenden, obwohl er von dies viele Jahre nicht wusste. Mit der Weisheit von Athait, hatte Tails eventuell die Prophezeiung beendet als er Mogul vor der Zerstörung des Multi-Verse gestoppt hat und auch geholfen hat die große Harmonie der Emeralds wieder auf den eigenen Stand zu bringen.

GeschichteBearbeiten

Miles "Tails" Prower ist der gemeisame Sohn von Amadeus und Rosemary Prower, und kam auf die Welt als Robotnik begann alles zu zerstören. Seine Eltern hatten ihn nach Knothole geschickt, als er noch ein kleines Baby war und dort hatte ihn Rosie Woodchuck "adoptiert" und kümmerte sich um ihn.

Wombat tails

Tails wird von den Freedom Fighters gerettet.

Erstaunlicher Weise hatte er schon mit einem jungen Alter von Sonic the Hedgehog und gehört, träumte selber davon mal ein Freedom Fighter zu werden, als er nach einem Angriff von Robotnik von diesen - konkret von den Wing Dingoes gerettet wurde.

Paar Jahre darauf hatte Miles den Spitznamen "Tails" bekommen, als er nach einer Mutation zwei Schwänze hatte, dank welchen er auch fliegen kann. Dank dieser Fähigkeit konnte er so schnell sein wie Sonic und wagte es nach draußen zu gehen, denn wenn ihn Robotnik oder ein anderer Widersacher attackieren würde, könnte er schnell wegrennen und so landete er bei dem sogenannten Tree of Wisdom. Tails erschienen die Früchte von dem Baum schön zu sein und hatte einen von denen gegessen.

Paar Tage darauf hatte Tails begonnen sehr klug zu sein, denn die Früchte des Tree of Wisdom können zu einer hohen Intelligenz führen. Dank dieser konnte Tails in seinem jungen Maschinen bauen und durch dies wurde er auch ein Mitglied der Freedom Fighters und darüber hinaus ein guter Freund von Sonic. Die Freedom Fighters haben ihm auch den Tornado - das schnellste Transportmittel - zu verdanken.

Merlin und tails

Merlin erzählt Tails über die Prophezeiung.

Tails war bei vielen Kämpfen gegen Robotnik dabei und hatte mit seinem besten Freund Sonic Seite an Seite gekämpft wobei Tails' Erfindungen den Freedom Fighters oft zum Sieg verhalfen.

Während der Zeit wurde Tails von seinem Onkel Merlin Prower kontaktiert, der ihm von der Prophezeiung der Ancient Walkers erzählte. Tails wurde schließlich von deren der Auserwählte als er Mogul besiegte, auch an seine Super-Form gelang und später auch die große Harmonie zu den Emeralds dank ihm zurück.

PersönlichkeitBearbeiten

RomanzeBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Da er am Tag 3237 geboren war, müsste er jetzt schon 12 sein, obwohl dies in den Comics nicht erwähnt wurde und auch in den modernen CharacterBoxen steht, dass er 11 ist.
  • Psychisch ist er 16, denn der Tree of Wisdom machte ihn psychisch 5 Jahre älter.
  • Tails war ursprünglich braun, doch später wurde seine Farbe auf orange geändert.
  • Zuerst war statt Miles, Myles geschrieben, doch in allen späteren Ausgaben wurde dann Miles geschrieben.

BilderBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.