FANDOM


Michelle Suzanne Ruff (geboren am 27. September 1967, Michigan [1]) ist eine amerikanische Synchronsprecherin, welche bekannt für ihre Rollen aus Animes und Videospielen ist. Sie ist seit 2010 die englische Synchronsprecherin von Cream the Rabbit.

KarriereBearbeiten

Ruff ist bekannt für ihre Rollen als Jill Valentine aus Resident Evil, Chi aus Chobits, Rukia Kuchiki aus Bleach und Aoi Sakuraba aus Ai Yori Aoshi.

Seit 2010 ist sie die Synchronsprecherin von Cream und ersetzt damit Rebecca Honig, welche Cream von 2005 bis 2010 synchronisierte.

Synchronisation in den SpielenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 BTVA: Michelle Ruff
  2. BTVA: Sonic Free Riders
  3. BTVA: Sonic Colours
  4. BTVA: Sonic Generations
  5. BTVA: Rio 2016
Derzeitige Synchronsprecher



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.