FANDOM


Michael Rüth ist ein deutscher Synchronsprecher und Schauspieler.

KarriereBearbeiten

Michael Rüth wurde bekannt durch Synchronisationen von mehreren Charakteren aus Die Simpsons, wobei er die zweite Stimme von Barney Gumble war, welche er von Staffel1 6-24 synchronisierte. Aber auch als die 4. Stimme des Granpa Abe Simpson, welche in den Staffel 16 bis 24 benutzt wurde, gewann Rüth Bekanntheit. Ebenso der Charakter Aristotle Amadopolis in der Folge Der Ernstfall, welche zur 3. Staffel gehört, kommt Michael Rüth vor. Ab Staffel 14 synchronisierte er auch Captain Horatio McCallister,Captain Tenille in der 19. Folger der 9. Staffel, Dudley Herschbach in der 15. Staffel in Todesgrüße aus Springfield, Jasper Beardley als 4. Stimme in den Staffeln 15-24, Johnny Carson in der Folge Krusty, der TV-Star, Mickey Rooney in Filmstar wider Willen, Roger Meyers Jr. in 14. Folge der Staffel 8 sowie Sergeant Seymour Skinner in Alles Schwindel.

Gleichermaßen wurden Barney Gumble sowie Granpa Abe Simpson im 2007-erschienendem Film
Die Simpsons - Der Film von Rüth synchronisiert.

Desweiteren synchronisierte er den Charakter Specki in den Toy Story-Filmen & Serien. Ebenso gilt für die Rolle des Winnie Puuh in der deutschen Fassung der Filme. Elphias Doge, ein finkionale Person aus dem Film Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 wurde dann acuh noch Rüth zugesprochen. Außerdem synchronisierte er unter anderem auch noch die Charaktere Blutiger Baron sowie Tom in den Harry Potter-Filmen. Aber auch Rowlf, einer der ältesten Charaktere im Muppet-Universum, wird im Deutschen von Rüth gesprochen.

Michael Rüth synchronisierte den Präsidenten im Anime Sonic X.

SynchronrollenBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Anime auf DVD:Synchronsprecher - Sonic X - animeaufdvd.info
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.