FANDOM


Dieser Charakter ist eine Gastfigur in einigen Medien, in welchen auch Charaktere aus dem Sonic-Universum auftreten. Daher stehen in diesem Artikel nur jene Informationen, die durch diese Medien entstehen.
Mehr Informationen zum Charakter findest du im Sega, ChuChu, Nintendo, Mario, Kirby Wiki oder Zeldapedia an.

Die Meisterhand (eng. Master Hand) ist der primäre Antagonist in der Super Smash Bros.-Serie. Er ist aber gleichzeitig der Erschaffer der Charaktere und des Super Smash Bros.-Universums.

Meisterhand stellt dabei die rechte Hand eines Menschen dar, während Crazy Hand die linke Hand darstellt.

AuftritteBearbeiten

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

In Super Smash Bros. Brawl kann man ihn im Classic Mode des Spiels bekämpfen. Sein Moveset unterscheidt sich dabei kaum vom Vorgänger Super Smash Bros. Meele. Im Story-Modus kommt er im Subraum Emissär vor. Nach einer bestimmten Zeit erfährt der Spieler, dass der Boss von Ganondorf, Bowser und Wario die Meisterhand ist. Die drei versuchen, die Charaktere in Trophäen zu verwandeln, indem sie oft Fallen benutzten.

Später im Subraum erkennt man, dass der Gegner Tabuu Masterhand nur als Marionette benutzt hatte, damit Ganondorf das Volk der R.O.B.s versklaven konnte, welche dann Waffen für seine Armme bauen sollten. Ganondorf erkennte dies kurz darauf und griff die Hand mit einer seiner Attacken an, wodurch die auf den Boden fiel und regungslos liegen blieb.

Am Ende konnte Tabuu besiegt werden, jedoch sah man die Masterhand nicht wieder im Story-Modus.

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii UBearbeiten

BosskämpfeBearbeiten

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii UBearbeiten

Angriffe & FähigkeitenBearbeiten

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.