FANDOM


Dieser Charakter ist eine Gastfigur in einigen Medien, in welchen auch Charaktere aus dem Sonic-Universum auftreten. Daher stehen in diesem Artikel nur jene Informationen, die durch diese Medien entstehen.
Mehr Informationen zum Charakter findest du im Sega, ChuChu, Nintendo, Mario, Kirby Wiki oder Zeldapedia an.

Mega Man (auch bekannt unter seinem eigentlichen Namen Rock) ist ein Roboter, ein Robot Master, welcher von Dr. Light im Jahr 20XX erbaut wurde, um gegen die bösen Absichten von Dr. Wily Einhalt zu gebieten.

Dabei taucht Mega Man zum ersten Mal in der Worlds Collide Saga vor, in welchem er Sonic the Hedgehog zur Seite steht, um gegen Dr. Wily und Dr. Eggman zu kämpfen.

Auftritte in den Archie ComicsBearbeiten

Vor der WelleBearbeiten

Nach dem Beginn des neuen Jahres 20XX sollte Mega Man zusammen mit Dr. Light vor den Bewohnern von Mega City halten. Proto Man, der sich nunmehr als Break Man bezeichnete, störte das Event und es entfachte einen Zweikampf zwischen ihm und Mega Man. Erst als Rush von Break Mans Kanone getroffen wurde, griffen die anderen Robot Masters ein und versuchten den Roten zu besiegen.

Es gelang ihnen jedoch nicht und Mega Man, der Rush erfolgreich repariert hatte, musste wieder in den Kampf einschreiten. Ohne auf Dr. Light zu hören, dass sich hinter der Maske Mega Mans älterer "Bruder" versteckt, versuchte dieser selbst den Helm von seinem Kopf zu nehmen, doch die Genesiswelle trat ein (FCBD: 7).

Der Blue Bomber Vs. Blue BlurBearbeiten

In der Genesiswelle fand sich Mega Man in Dr. Lights Labor wieder und wurde von Roll alarmiert, dass Proto Man gegen sonderbare Robot Master kämpfte, die sich später als die Roboticized Masters herausstellten. Er eilte seinem Bruder zur Hilfe, rettete ihn, konnte es jedoch nicht mit Shadow Man, Knuckles Man, Tails Man und Rose Woman aufnehmen, die durch ein Portal in die Greed Hill Zone gelangten und sich Metal Sonic dabei anschloss.

Copy Robot, der Silver the Hedgehog und Sonic the Hedgehog angegriffen hatte, versteckte sich in der Zone, während Metal Sonic ebenfalls verschwand, sodass sich das Missverständnis entwickelte, Mega Man hätte Silver angegriffen und Sonic hätte zusammen mit den Roboticized Masters den Chaos Emerald aus der Bank von Mega City gestohlen und Proto Man angegriffen.

Es entfachte ein Kampf zwischen den Beiden, bis Rock Sonic nach Mega City durch ein Portal leitete und von Rush, Tango, Eddie und Beat Unterstützung bekam. Tails Man, der von Dr. Eggman und Dr. Wily geschickt wurde, um die beiden Helden vom Reden abzuhalten, da sie beide erkannten, dass an der Sache etwas faul war, wurde von den Beiden gerettet und von Mega Man wieder derobotisiert. Miles "Tails" Prower sorgte für Aufklärung, dass Metal Sonic und Bass ihn gekidnappt und die beiden Genies ihn robotisiert hätten.

In Dr. Lights Labor angekommen sahen die drei, dass Bass und Metal Sonic gerade Dr. Light entführten und ihn in die Skull Egg Zone brachten (SU: 51, StH: 248, MM: 24, 25).

In der Skull Egg ZoneBearbeiten

Super GenesiswelleBearbeiten

Auftritte in den SpielenBearbeiten

Super Smash Bros. ReiheBearbeiten

Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii UBearbeiten

Super Smash Bros. UltimateBearbeiten

PersönlichkeitBearbeiten

Mega Man wurde von Dr. Light mit der Absicht erbaut, einen echten Jungen zu erschaffen, den er als seinen Sohn betrachten konnte. Durch die Rüstung und die Aufgabe die Stadt und die Menschheit zu schützen, zeigte Mega Man mehr als nur eine heroische Seite.

In erster Linie ist Mega Man ein mutiger, energischer Junge, der fest entschlossen ist, Dr. Wily das Handwerk zu legen, jedoch kann er nur bedingt Gewalt mit ansehen und zeigt Mitleid mit Robotern, die er selbst zerstört hat.

Er ist freundlich, großzügig und höflich und versucht Robot Master eher davon zu überzeugen ihm zu folgen, anstatt für Dr. Wily zu arbeiten, während er dem bösen Genie selbst nichts anhaben kann, da er programmiert wurde um die Menschheit zu beschützen.

AussehenBearbeiten

Ohne seine Rüstung als Rock erscheint er wie ein "normaler", zehnjähriger Junge mit braunen, strubbeligen Haaren, blauen Augen, der immer mit einem blauen T-Shirt mit weißen Ärmeln, einer schwarzen, kurzen Hose und blauen Boots bekleidet ist.

In seiner Rüstung, gebaut aus Ceratanium, einer Keramik-Titan-Legierung, trägt er einen hellblauen bis dunkelblauen (nur die Arme, Beine und seinen Slip) Bodyanzug und auf dem Kopf einen dunkelblauen Helm, der an den Seiten auf Ohrenhöhe jeweils einen herausstechenden, runden Kreis aufweist, der wahrscheinlich als Empfänger dienen soll. Des Weiteren ist in seinem Helm ein Chip eingebaut, mit dem es ihm ermöglicht, die Fähigkeiten seiner Gegner zu kopieren.

Unterhalb der Fußsohle ist jeweils ein roter Kreis abgebildet, welche wahrscheinlich die Federung oder Luftdruckpumpen andeutet sollen, um sanfte Landungen von Sprüngen aus großer Höhe zu ermöglichen.

FähigkeitenBearbeiten

Weiteres siehe Mega Buster.

Mega Man ist ein Robot Master und besitzt die Fähigkeit die Hauptwaffen seiner Gegner nach dem Sieg ansich zu nehmen, um sie selbst zu praktizieren. Seine Waffe selbst ist der Mega Buster, eine Laserkanone, die an seinem linken oder rechen Arm erscheint.

Des Weiteren kann er sich teleportieren und die Roboticized Masters wieder derobotisieren, um sie in ihren mobianischen Zustand zurück zu verwandeln. Die folgenden Fähigkeiten wurden durch die roboticized Masters hinzugefügt. Ob Mega Man nach der Genesiswelle immer noch jene besitzt ist unbekannt.

TriviaBearbeiten

  • Wie auch alle anderen Haupt-Robot Master, besitzt er im japanischen den Namen Rockman, anstelle von Mega Man.
  • Seine Schwester Roll wurde mit dem Namen erschaffen, um mit ihm das Bindeglied von Rock & Roll, einem Musicgenre, zu sein.
  • Vor dem Crossover Worlds Collide, tauchte Mega Man in einigen Sonic Ausgaben aus wie zum Beispiel im SSS: 10 auf der zweiten Seite, sowie auf dem Cover von 89.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.