FANDOM


← Vorherige Stage

Loderndes Bergwerk
Sonic und der Schwarze Ritter

Nächste Stage →


Das Lodernde Bergwerk (engl. Molten Mine) ist die sechste Stage aus dem Spiel Sonic und der Schwarze Ritter. Es ist der Ort, an dem Sonic auf Sir Percival, die dritte der Ritter der Tafelrunde, trifft.

AussehenBearbeiten

Das Lodernde Bergwerk besteht aus verlassenen Minen, die zum Teil durch Lava zerstört wurden. Einige Minen sind noch intakt und werden auch verwendet. Mehrere Städter haben sich hier niedergelassen und leben in kleinen Behausungen. Die Umgebung um den Minen ist felsig und besteht aus Gestein.

HandlungBearbeiten

Nachdem Sonic auf Nimue getroffen und ihre drei Tests bestanden hat, machen sich der Igel und Caliburn auf die Suche nach Sir Percival, welche das Schwert Laevatein besitzt. Die beiden benötigen dieses, um König Artus besiegen zu können. Um zur Letzten der Ritter der Tafelrunde zu gelangen, müssen die beiden das Lodernde Bergwerk durchqueren.

MissionenBearbeiten

  • Besiege den Boss: Sir Percival (200 Anhänger)
  • Durchschreite das Tor: Erreiche rechtzeitig das Ziel (400 Anhänger)
  • Gegen die Zeit: Erreiche vor Ablauf der Zeit das Ziel (250 Anhänger)
  • Gelange zum Ziel: Erreiche das Ziel (350 Anhänger)
  • Grindaufgabe: Erreiche das Ziel, ohne herunterzufallen (100 Anhänger)
  • Ringgeber: Gib den Städtern 20 Ringe (100 Anhänger)
  • Totale Raserei: Besiege so viele Feinde wie möglich (350 Anhänger)
  • Ultimative Aufgabe: Besiege Feinde und bleibe unversehrt (100 Anhänger)
  • Vermächtnis: Erreiche das Ziel (200 Anhänger)

ItemsBearbeiten

Folgende Items können im Lodernden Bergwerk gesammelt werden:

Aluminiumerz Amethyst Artussage 4 Bronzeklumpen
Artussage 4 Icon
Buch der Juwelen Buch der Steine Diamant Eisenklumpen
Feuerstein Feuertrunk Gelber Ring Granat
Feuerstein Icon
Katana Laevatein (Kampf mit Sir Percival) Lilie Mithril
Laevatein Icon
Percival-Medaille Pickel Rittersporn Schaufel
Percival-Medaille Icon
Schubkarre Stein

GalerieBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.