FANDOM



Letzte Station (eng. Final Destination, jap. 終点 Shūten) ist eine Stage aus Super Smash Bros. Brawl und dessen Nachfolger Super Smash Bros. for Nintendo 3DS / Wii U.

Eigentlich ist sie eine Stage, welche in allen Teilen der Super Smash Bros.-Serie vorkommt. Sie stellt immer die finale Stage dar, wo der primäre Antagonist der Spiele oder einfach einige Gegner bekämpft werden.

Ihr großes Merkmal ist, dass die Letzte Station auf einer geraden Plattform besteht, welche keine Erhebungen oder Items besitzt.

AuftritteBearbeiten

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

Diese Stage wurde in diesem Nintendo Wii-Beat ’em up sehr einfach gestaltet. Der Endgegner Meisterhand befindet sich ebenfalls in dieser Stage.

AussehenBearbeiten

Die Plattform, auf der man kämpft, ist reglos, jedoch der Hintergrund wechselt sich des öfteren. So sieht man dort unter anderem Galaxien, Wurmlöcher, Sternformationen, Wolken. Aber auch ein malerischer Ozean, welcher sich dreht.

Super Smash Bros. for Wii U / 3DSBearbeiten

Auch in diesem Spiel feierte die Stage einen erneuten Auftritt. Hier tritt sie sowohl in der Wii U- als auch in der 3DS-Version des vierten Ablegers auf.

Man bekämpft im Classic Mode hier die Bosse Meisterhand, Crazy Hand und ab der Schwierigkeit 5.1 auch den neuen Boss Master Core.

AussehenBearbeiten

Das Aussehen der Stage in den Versionen unterscheidet sich kaum. Die Plattform wurde in zwei Abschnitte geteilt: Die eine Hälfte ist blau und besitzt auch blaue Kristalle, welche aus dem Inneren der Plattformen wachsen. Die andere Hälfte sieht genau so aus, jedoch ist diese Hälfte rot und die Kristalle auch. Das Gameplay unterscheidet sich dabei nicht.

In der Wii U-Variante erkennt man zusätzlich zwei Planeten im Hintergrund. Oben befindet sich ein Planet, welcher der Erde ähnelt, während der rote Planet wahrscheinlich die Sonne darstellt.

GalerieBearbeiten

Super Smash Bros. BrawlBearbeiten

Super Smash Bros. for Wii U / 3DSBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.