FANDOM


Laura Bailey (geboren am 28. Mai 1981[1]) ist eine amerikanische Synchronsprecherin und war von 2010 bis 2018 die Stimme von Blaze the Cat und Omochao.

KarriereBearbeiten

Bailey hat mehreren Anime-Figuren ihre Stimme geliehe, wie Maka Albarn in Soul Eater, Kid Trunks in Dragon Ball Z oder Lucina in Fire Emblem Awakening.

Als im Jahr 2010 die Synchronsprecher ausgetauscht wurden, übernahm sie die Rollen von Blaze und Omochao und ersetzte damit Erica Schroeder bzw. Lani Minella. 2019 wurden sie für das Spiel Team Sonic Racing durch Erica Lindbeck ersetzt. Ob der Ersatz temporär oder permanent ist, ist unbekannt. [2]

SynchronrollenBearbeiten

TriviaBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 BTVA: Laura Bailey
  2. Team Sonic Racing Debuts New Voice Actors for Several Sonic Characters. Abgerufen am 25. Mai 2019.
  3. BTVA: Sonic Free Riders
  4. BTVA: Sonic Colours
  5. BTVA: Sonic Colours
  6. BTVA: London 2012
  7. BTVA: Sotschi 2014
  8. BTVA: Rio 2016
  9. IMDB: Lego Dimensions, zuletzt aufgerufen am 14. Jänner 2017
Ehemalige Synchronsprecher



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.