FANDOM


Leider war das SonicWiki nicht so schnell wie Sonic, da es sich bei diesem Artikel um einen Stub handelt (eine Seite mit wenigen Informationen oder die Schreibweise ist falsch). Du kannst SonicWiki helfen, indem du den Artikel erweiterst.
Wenn du dir nicht sicher bist wie eine stublose Seite aussehen soll, schau dir am besten diese Seite an.

Die Knothole Freedom Fighters waren eine Gruppe aus New Mobotropolis. Sie waren eine der ersten modernen Freedom Fighters-Gruppe, die früher aus Knothole stammten und operierten. Sie waren wie andere Gruppen gegen die Tyrannei von Dr. Eggman.

GeschichteBearbeiten

FormationBearbeiten

Die ursprünglichen Mitglieder der Knothole Freedom Fighters, Sonic, Tails, Princess Sally, Rotor und Antoine, waren Kinder, die in das verborgene Dorf Knothole im Great Forest nach dem Fall von Mobotropolis an Dr. Ivo Robotnik und den ersten Widerstandsoperationen evakuiert wurden Begann mit der Gründung der Ursprüngliche Freedom Fighters, die in dieser Funktion dienten, bis Robotnik die Gruppe in die Zone der Stille gefangen, robotisiert und verbannt hatte. Inspiriert durch ihr Opfer und viele ihrer Mitglieder, die als Inspirationen und Begleiter auf sie aufschauten, formten sich die Knothole Freedom Fighters, deren Kinder der wichtigste Kern des Teams sind, und bildeten sich als Ersatz für ihre Rolle.

Kampagnen gegen RobotnikBearbeiten

Obwohl es sich nur um eine kleine Gruppe von Mobianer handelte, fiel die Gruppe mit der Zeit schnell als eine wichtige Kraft hervor, mit der man rechnen muss. Ihre Mitglieder, angeführt von Sally Acorn und Sonic, sammelten im Laufe der Zeit schnell Erfahrungen und Erkenntnisse. Sie führten zahlreiche Operationen gegen Robotnik durch und taten alles, um Robotniks Pläne zu behindern und/oder zu ruinieren, alles im Namen ihres Hauptziels: Robotnik für immer zu besiegen, Mobotropolis zurückzurufen und Kingdom of Acorn wiederherstellen.

AuflösungBearbeiten

Schließlich gelang es der Gruppe, ihre Mission zu erfüllen, als Robotnik vom Ultimate Annihilator getötet wurde, während er Sonic im Kampf verwickelte. Maximillian Acorn wurde aus der Zone of Silence geholt und nahm die Rolle des Königs wieder auf. Nach ihrem Sieg wurde das Königreich schnell wieder hergestellt und Mobotropolis wurde im Laufe der Zeit wieder bewohnbar und funktionell.

TriviaBearbeiten

  • Die Knothole Freedom Fighters sind aus der Sonic the Hedgehog TV-serie entstanden, auf der die frühe Geschichte der Comics basiert. Es wurden jedoch verschiedene Modifikationen an der Gruppe vorgenommen, einschließlich der Hinzufügung anderer Sega-Charaktere, z. B. Amy Rose.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.