FANDOM


König Artus (engl. King Arthur, jap. アーサー王 Āsā-ō) , auch bekannt als Schwarzer Ritter (engl. Black Knight, jap. 黒の騎士 Kuro no kishi) ist der primäre Antagonist sowie der Semi-Boss in des Spiels Sonic und der Schwarze Ritter.

Auftritt in Sonic und der Schwarze RitterBearbeiten

Herkunft Bearbeiten

Merlin the Kidnapper

Merlin mit Artus

One sword to end it all

Nimue übergibt Excalibur Artus

König Artus war lediglich eine Illusion von Merlin, was jedoch erst im Laufe des Spiels bekannt wird. Er besitzt die Scheide Excaliburs, welche ihn unverwundbar macht, aber nicht das Schwert.

Rolle im Spiel Bearbeiten

König Artus ist der erste Feind den Sonic der Knight of the Wind (Ritter des Windes) besiegen muss. Man kämpft insgesamt zweimal gegen ihn, beide Kämpfe sind recht leicht.

Das Ende Bearbeiten

Nachdem der Scheinkönig besiegt wurde, stellt man fest das Merlina nur die Schwertscheide wollte, um sich in Dark Magician Merlina zu verwandeln (Ihre Haare werden lila, Kleidung und Stimme ändern sich). Sie nutzte diese Kraft um sich mit einem Dämonenkönig (auch der echte Artus genannt) aus der Unterwelt zu verbinden. Sie schwebt unter dem Dämonenkönig und verstärkt ihn mit Dunkler Magie. So wird sie zur dunklen Herrscherin, ein Monster mit Schwertern und Stäben (Auch genannt Demon Queen-Arthur). Doch sie ist nichts gegen Excaliburs Klinge des Lichts geführt vom Knight of the Wind.

Auftritte in anderen MedienBearbeiten

Archie ComicsBearbeiten

Hauptartikel: König Artus (Archie)

BosskämpfeBearbeiten

Hauptartikel: König Artus (Boss)

König Artus und Sonic kämpfen zwei Mal im Spiel gegeneinander. Das erste Maö am Verschleierten See und dann später an Fernen Avalon.

GalerieBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.