FANDOM


Dieser Charakter kommt nur in der OVA Sonic the Hedgehog: Der Film vor.

Hier werden keinerlei Informationen aus den Spielen, Comics oder anderen Serien veröffentlicht, jedoch werden für weitere Informationen im Artikel hingewiesen.

There is only one Sonic...Metal Sonic

Hyper Metal Sonic (jap. ハイパー メタル ソニック Haipā Metaru Sonikku), oder einfach nur Metal (jap. ーメタル Metaru) erscheint einmalig in dem der OVA Sonic the Hedgehog: Der Film und diente als primärer Bösewicht und Sonics Rivale in dem Film nach seiner Erschaffung, gleich, nachdem Sonic den mechanischen Dr. Robotnik zerstört hatte.

Verbindung zu SonicBearbeiten

Sonic

Sonic, der sich an der Nase kratzt

180px-Metalsonic666

Metal Sonic imitiert Sonic, als dieser sich die Nase kratzt

Er ist ein Roboter, der von |Dr. Ivo Robotnik erschaffen wurde und den perfekten Roboter darstellt, da er ein Ebenbild von Sonic (mit all seiner Persönlichkeit, Erinnerungen, Stärke und Attacken) ist und nahezu perfekt ist den blauen Igel ein für alle Mal zu besiegen.

Dies ist jedoch eine Verbindung zwischen beiden Gedankengängen, die der Igel und der Roboter haben, weshalb Sonic in dem Film schnell herausgefunden hatte, was sein mechanisches Ebenbild vorhatte, um Planet Freedom zu zerstören.

Dies gab auch einige Rückschlüsse, durch das Kopieren des „idealen und einzigartigen“ Sonics, indem Hyper Metal Sonic den Präsidenten und die Eule rettete, bevor er sich selbst zerstörte.

GeschichteBearbeiten

ErschaffungBearbeiten

Konstruiert wurde er alleine zum Mittel zum Zweck, damit Dr. Robotnik die Herrschaft über den Planeten Freedom bekam, indem er zunächst Sonic töten müsste.

Im kurzen Prolog wird Hyper Metal Sonic schon zuvor annäherungsweise gezeigt und es wird angedeutet, das Dr. Ivo Robotnik nur noch eins fehlte, um sein „Kunstwerk“ („Finally. The only thing left to be done is capture the existential life data from your counterpart. You be complete my Hyper Metal Sonic") zu vollbringen (da er noch die DNA- Daten von Sonic benötigt).
AnzeigeMetal,Sonic

Um dies zu tun, log er Sonic, als es zu einer Konversation zwischen ihm, dem Igel, Tails, dem Präsidenten und Sara kam, dass ein riesiger Roboter namens Metal Robotnik sein Unwesen in der Stadt Robotropolis trieb und sich an den Roboter-Generator heranmachen wollte, um letztendlich an die Macht zu kommen und den Planeten zu zerstören.

In Wirklichkeit war aber dieser Generator lediglich nur eine Hülle für eine Maschine, die Sonics DNA-Daten scannte, um diese in Metal Sonic einzusetzen und dem Roboter das Leben einzuhauchen.

Als intakter Roboter im FilmBearbeiten

Als der Plan von Dr. Robotnik schließlich funktioniert hatte, indem Sonic in seine Falle getreten war und Metal Sonics Aktivierung erfolgreich gelaufen war, traf er zugleich auf den blauen Igel, der darüber schockiert war, dass er ein Roboter-Double hätte („(..)nobody try to help me. I have to destroy this impostor“).

Metal forderte Sonic, der eigentlich Sara aus den Händen von Dr. Robotnik retten wollte, zum Kampf und Rennen durch den Befehl seines Schöpfers auf. Nach einer kurzen Konfrontation des blauen Igels, erwies sich, dass Metal Sonic stärker und schneller war, als Sonic (oder das Sonic nicht auf dessen Attacken vorbereitet war).

Als beide in der Nähe von Robotropolis sich befanden, schaffte es Metal Sonic, Sonic von einem Berggipfel zu treten, sodass dieser von dem Roboter für tot erklärt wurde (Bild mit der Anzeigetafel) und sich durch einen weiteren Befehl nach South Island machten, um den letzten Widerstand, die Eule Oji-san zu bekämpfen

Auf dem Weg durch die von Sonics Erinnerungen und Gedanken beeinflusst ging Metal zu Sonics und Tails zuhause und zwang die Eule Sonics Lieblingskleidung anzuziehen, bevor er, durch den Befehl von Dr. Robotnik zum nördlichen Teil des Planeten geschickt wurde, in welchem die Kontinente miteinander durch Brücken verankert wären. Löse man diese und grübe Löcher, so trete Magma aus, was dazu führen würde, dass die Gletscher schmelzen, die Kontinente sich lösen würden und dass diese in die Atmosphäre geschleudert würden.

Jene Zerstörung des Planeten wurde auch Sonic bewusst, als er wieder zu sich kam, als er in Metal Sonics Gedankengänge hineinblickte, worauf er zugleich an den besagten Ort rennt, wo er auf sein robotnisches Double stößt.

Kampf mit SonicBearbeiten

Als die beiden zusammen kollidieren und mit den Köpfen aneinanderschlagen wird Sonic bewusst, dass beide offensichtlich die gleichen Gedankengänge besitzen, den anderen zu besiegen, weshalb keiner die Oberhand bei dem Kampf haben und somit kein Sieger feststehen könnte.

Ihr Kampf wurde vorübergehend von der Ankunft von Dr. Robotnik und Sara unterbrochen, als sie in das Flugmobil kurzzeitig fliegen, wo beide eine etwas peinliche Situation erleben.
SonicOVALandung
MetalSonicOVALandung

Der Kampf zwischen Sonic und Metal Sonic geht jedoch weiter und beide zerstören dabei ihre Umgebung und bringen gleichzeitig Sara, Knuckles und Tails in Gefahr, die bei dem Spektakel zusehen.

Schließlich gelingt es aber Metal wieder die Oberhand zu gewinnen, da Sonic vom Kampf erschöpft ist und Tails versucht durch seinen Navigator sich in das System von Metal einzuhacken(Sonics Persönlichkeit selbst auf Metal zu übertragen), was Sonic die Chance gab durch einen Spin Dash sein robotnisches Ebenbild für kurze Zeit zu beseitigen.

Als der Präsident und Oji-san eine Bruchlandung mitten in die gefährliche Zone mit der Lava mit einem Flugmobil machten, stellte sich Metal Sonic vor Sonic, um zu verhindern, dass er sie rettet. Nachdem Dr. Robotnik verhinderte, dass Tails weiterhin auf Metal Sonics Systeme Zugriff haben konnte, versuchte Metal wieder in den Kampf mit Sonic aufzunehmen, bis der Roboter in das Schiff des Präsidenten stürzt.

Ende von Hyper Metal SonicBearbeiten

Als das Schiff droht zu explodieren, begann Hyper Metals Programmierung sich zu wandeln, sodass er Charakterzüge von Sonic übernahm, indem er das Leben der Alten Eule und des Präsidenten rettete.
OVAHMSLastScene
Nach der Rettungsaktion wurde der Roboter durch herabfallende Trümmer nach unten gedrückt und kam an einem Rand der Lavagrube an und versuchte nach oben zu kriechen, da seine Beine (wahrscheinlich durch die Lava) zerstört waren.

Um Sonics Verwunderung, weigerte sich jedoch Metal Sonic seine eigene Rettung anzunehmen, da Sonic ihn nach unten bis zum Abrund folgt und ihm eine Hand anbietet, und verschwindet mit dem Satz „there is only one Sonic“ (es kann nur einen Sonic geben) in die Lava, wo er durch sie zerstört wird.

Nach dem Tod von Hyper Metal Sonic plante Dr. Robotnik eine weitere Kopie von dem Roboter zu erschaffen, da er noch Sonics Daten auf einer CD gespeichert hätte, jedoch wird diese Disc von einer seiner Raketen (einer Schildkröte, in welcher eine Bombe platziert gewesen war) zerstört.

TriviaBearbeiten

  • Yellow Zelkova (ein Charakter aus der Animeserie Sonic X) starb unter nahezu identischen Bedingungen wie Metal Sonic.
  • In verschiedenen Szenen im Film kann Metal Sonic sich teleportieren (wie in der Dragon Ball Z (Kai) Serien). In den Fällen ist jedoch er in der Lage mit Überschallgeschwindigkeit zu beschleunigen, weshalb es daher kommen könnte, dass dies als Zeichen für "zu schnell für das menschliche Auge zu verfolgen" interpretiert werden kann, sodass es scheinen mag, dass er teleportiert
  • Als Sara zu Metal Sonic rief, er solle aufhören Sonic zu verletzen, so erschien es, dass er ihren Befehl kurzzeitig realisierte, was nicht zuletzt daran liegt, dass Sonic ebenfalls Sara zuhört und mag.

ZensurBearbeiten

  • Sara nannte Metal Sonic einen "pervert" (zu deutsch Perversling), da er durch den Kampf mit Sonic in das kleine Raumschiff von Dr. Robotnik mit seinem Kopf geflogen war und unter Saras Kleid geschaut hatte.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.