FANDOM


Hartmut Neugebauer (geboren am 2. September 1942 in Zirke, gestorben am 22. Juni 2017 in München[1]) war ein Synchronsprecher. Er war von 2004 bis 2017 der deutsche Synchronsprecher von Dr. Eggman.

Karriere Bearbeiten

Neugebauer wurde bekannt durch Rollen als Piratenkönig Gol D. Roger in One Piece. Er kam auch in etlichen Schwarzweiß-Filmen und Hörspielproduktionen vor.

Der Synchronsprecher begann die Synchronisation von Dr. Eggman zuerst in der Anime-Serie Sonic X. Seit 2011 werden die Spiele auch auf Deutsch synchronisiert. Hartmut Neugebauer bekam erneut die Stimme des bösen Genies zugesprochen. Nach seinem Tod wurde Neugebauer durch Johannes Oliver Hamm, welcher Dr. Eggman bereits in der Serie Sonic Boom synchronisiert hat, ersetzt.

Synchronrollen Bearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. Traueranzeige in der Süddeutschen Zeitung
  2. https://www.synchronkartei.de/?action=show&type=serie&id=14471
  3. http://www.mobygames.com/game/xbox360/sonic-generations/credits
  4. http://www.mobygames.com/game/wii-u/sonic-lost-world/credits
  5. http://www.mobygames.com/game/wii-u/mario-sonic-at-the-olympic-winter-games-sochi-2014/credits
  6. Enthüllung der deutschen Synchronsprecher für Sonic Forces
Ehemalige Synchronsprecher




Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.