FANDOM


Leider war das SonicWiki nicht so schnell wie Sonic, da es sich bei diesem Artikel um einen Stub handelt (eine Seite mit wenigen Informationen oder die Schreibweise ist falsch). Du kannst SonicWiki helfen, indem du den Artikel erweiterst.
Wenn du dir nicht sicher bist wie eine stublose Seite aussehen soll, schau dir am besten diese Seite an.
Genesiswelle

Die Genesiswelle ist ein Phänomen, welches mit den Chaos Emeralds vollbracht werden kann um die Realität neu umzuschreiben.

Dabei trat diese Welle zwei mal bisher in den Comics auf: Auf dem Death Egg Mark II und im Wily Egg während des Crossovers von Sonic the Hedgehog und Mega Man.

EreignisseBearbeiten

Die erste WelleBearbeiten

Worlds CollideBearbeiten

Nach der ersten Welle versuchte Dr. Eggman wieder einen Versuch zu starten, eine neue Realität umzuformen, konnte aber durch die Macht der Chaos Emeralds mit Dr. Wily kommunizieren und fand heraus, dass Wily ebenfalls ein Schurke war, der einen Erzfeind hatte. Um gegen Sonic the Hedgehog und Mega Man vorzugehen errichteten sie beide eine eigene Zone, die Skull Egg Zone und ein Wily Egg (StH: 247, MM: 24, FCDS 2013).

Super GenesiswelleBearbeiten

WirkungenBearbeiten

TriviaBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.