Der Eyeball-One (jap. アイボール・ワンズ Aibōru wanzu) ist ein Gegner aus dem Spiel Sonic und der Schwarze Ritter. Er ist ein Ritter der Unterwelt, taucht jedoch erst in der zweiten Hälfte des Spiels auf.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gegensatz zu den meisten Arten der Ritter der Unterwelt hat diese Art keine menschliche Form. Sie ähnelt einem schleimigen Klumpen mit mehreren Verzierungen. Sie bewegen sich auf einer Art Plattform unter ihnen. Am Rücken haben sie vier antennenartige Gebilde. Das Auge ist durch acht Zacken geschützt, welche aus dem selben Material sind wie der Helm.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie jede Art der Ritter der Unterwelt kann sich der Eyeball-One zu einem beliebigen Ort teleportieren, wo er in einer schwarzen Nebelwolke auftaucht. Sie greifen mit Hilfe ihrer Antennen an, welche Energie aufstauen und sie in einem Strahl auf den Spieler abfeuern.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.