FANDOM


242px-Emerald Shard Runners

Emerald-Splitter aus Sonic Runners

Emerald-Splitter (eng. Emerald Shards) (jap. エメラルドのかけら Emerarudo no kake-ra) sind Teile des Master Emeralds oder der Chaos Emeralds, die in ihre Einzelteile zerfallen sind.

Auftritte in SpielenBearbeiten

Sonic Adventure/ Sonic Adventure DX: Director's CutBearbeiten

Eines Abendes tauchte auf Angel Island Chaos auf und versuchte den Master Emerald zu klauen. Knuckles konte verhindern, dass er viele Teile klauen konnte, jedoch hatte er immer noch etwa eine Handvoll Splitter. Diese verteilte er imn der Stadt Station Square und Umgebung, sodass Knuckles the Echidna nun nach den Teilen suchen muss.

Sonic Adventure 2/ Sonic Adventure 2: BattleBearbeiten

Hier wurde der Master Emerald von Knuckles the Echidna zerschlagen, nachdem Rouge the Bat und Dr. Eggman in seinem Egg-Mobil den Emerald stehlen wollten. Auch hier muss Knuckles die Einzelteile finden, jedoch bekommt er hier Konkurrenz, da die Schatzjägerin Rouge auch hinter den Teilen her ist.

Beim Boss Kampf Knuckles vs. Rouge kriegt dann der Echidna die restlichen Teile und kann diesen dann zusammen setzen. In der Final-Story wird der Master Emerald danngebracuht, um die Chaos Emeralds, weclhe die Energieversorgung der Space Colony ARK darstellen, auszuschalten, bevor diese Weltraumkolonie auf die Erde kracht.

Sonic BattleBearbeiten

Sonic RunnersBearbeiten

In Sonic Runners spielen die Emerald-Splitter eine Rolle in der Geschichte. Hier werden sie von Dr. Eggman gestohlen und Sonic, Tails und Knuckles müssen sie ihm wieder weg nehmen. Jedoch gibt es keinen direkten Kontakt mit den Splittern, sie werden nur in den Cutszenen erwähnt.

Auftritte in anderen MedienBearbeiten

Sonic XBearbeiten

In dieser Serie findet eine ähnlich Handlung wie in Sonic Adventure und seinem Nachfolger Sonic Adventure 2 statt, sodass sich die Handlung kaum von den "Originalen" unterscheidet.




Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.