FANDOM


Hier geht es um den Extraboss aus Sonic Advance 2, falls sie nach der Unterart des Egg Fighters gesucht haben, finden sie diesen hier.

Der Name dieses Artikels ist nicht bestätigt!

Alle Informationen stammen aus offiziellen Quellen, jedoch basiert der Name auf Vermutungen.


Egg Shooter ist der Extraboss des Spiels Sonic Advance 2, wo er als Boss der Extrastage True Area 53 auftritt. Er gehört zu den Erfindungen vom bösen Genie Dr. Eggman und wird von Super Sonic bekämpft.

AussehenBearbeiten

Der Egg Shooter ist größtenteils orange gefärbt, wobei auch viele graue Stellen an dieser Maschine sich befinden. Am Kopf befindet sich das Cockpit von Dr. Ivo "Eggman" Robotnik. An jeder Seite befinden sich jeweils eine große rotierende Scheibe, wo aus der Mitte Feuerkugeln verschießt werden können. Am Rücken befindet der Maschine befindet sich eine Art grauer Raketenwerfer, woraus Raketen abgeschossen werden können. Vorne befindet sich eine Saugapparatur. Der Schwanz des Egg Shooters besitzt eine Laserkanone.

BosskampfBearbeiten

Kurz vor dem Kampf fliegt der Boss in die Mitte des Kampffeldes, bevor er seinen Unsichtbar-Modus deaktiviert und der Kampf startet.

Egg Shooter verschießt Feuerkugeln in verschiedenen Formationen aus den drehenden Scheiben, welche entweder "V"-förming, kreisförmig, reihenartig oder in einer gigantischen ganzen Feuerkugel verschießt werden. Dank seines Raketenwerfers, kann der Egg Shooter zielsuchende Raketen verschießen. Gelegentlich richtet der Boss seinen Schwanz auf Super Sonic, wo er kurz darauf einen Laser auf den Spieler schießt, welcher den Igel einfriert und ih so kurz bewegungsunfähig macht. Nachdem diese Attacke gelungen ist, saugt Dr. Eggman den gelben Igel auf, womit es gleichzeitig 10 Ringe dem Spieler klaut. Um den Boss besiegen zu können, muss der Spieler die zielsuchenden Raketen auf das Cockpit, wo Doktor Eggman in seinem Egg-Mobil sitzt, zurückschleudern, da der Rest seiner Erfindung stark gepanzert ist, sodass diese nicht beschädigt beziehungsweise zerstört werden kann. Kurz vor seiner Zerstörung greift der Egg Shooter mit einer neuen Attacke an. Hierbei rollt sich er zusammen, um mehere Reihen an Feuerkugeln verschießen zu können, wobei der Boss trotzdem Schaden mit Raketen hinzugefügt werden kann.

Nach 12 Treffern explodiert die Maschine, wobei das der Egg Shooter in den vielen kleinen Explosionen zerfällt und eine Egg Capsule freigibt, während Dr. Eggman in seinem Egg-Mobil flüchtet. Nun folgt eine Cutscene, wo Super Sonic versucht die Metall-Kapsel, welche schnell in Erdatmosphäre eintaucht, zu stoppen, wobei Super Sonic dies knapp schafft, da die Kapsel, in der Vanilla the Rabbit gefangen wurde, sonst am Boden aufschellen würde. Super Sonic schafft dies jedoch zu verhindern, indem er schnell unter die Kapsel fliegt und mit dem Super Sonic Boost die Kapsel abbremst. Im Fall auf den Planeten Mobius zerbricht die Kapsel durch die hohe Eindringsgeschwindigkeit in Erdatmosphäre, wobei nun dunkelblaue Flickies sowie Vanilla the Rabbit freigegeben werden. Super Sonic verwandelt sich derzeit im Fall in Sonic the Hedgehog zurück, ehe die fallende Vanilla in der letzten Sekunde fangen kann. Nun folgen nach dieser Cutscne die Credits des Spiels.

TriviaBearbeiten

GalerieBearbeiten

Concept ArtworksBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.