FANDOM


Die Eclipse Cannon (jap. エクリプスキャノン Ekuripusu Kyanon) ist eine ultimative Massenvernichtungswaffe der Space Colony ARK. Sie wurde von Professor Gerald Robotnik geschaffen und kann Planeten zerstören sowie Sterne durchbohren. Die Chaos Emeralds werden benötigt, um die Kanone mit Strom zu versorgen, da sie sehr viel Energie verbraucht.

GeschichteBearbeiten

Sonic Adventure 2Bearbeiten

SA2 SpaceColony EpicCannon

Dr. Eggman zeigt die Macht der Eclipse Cannon, indem er die Hälfte des Mondes ausradiert.

In Sonic Adventure 2 sammelten Dr. Eggman, Shadow the Hedgehog und Rouge the Bat die Chaos Emeralds um die Eclipse Cannon anzutreiben und schossen bereits mit sechs Emeralds mit der Eclipse Cannon auf den Mond, zur Demonstration der Macht des Eggman Empires. Dr. Robotnik (Dr. Eggmans Großvater) plante auch seine Rache an der Menschheit nachdem die sieben Chaos Emeralds auf die ARK gebracht wurden. Nachdem Sonic the Hedgehog Shadow in Final Rush besiegt hatte, beschädigte er die Kanone, indem er einen falschen Chaos Emerald in den Kern schmiss. Außerdem schlich Dr. Eggman sich weg, nachdem er den Kampf gegen Tails verlor. Im Kontrollraum angekommen, merkte der Wissenschaftler nicht, das sie beschädigt wurde.

In der Final Story wurde der siebte Chaos Emerald hinzugefügt. Aber dieses Mal schoss die Kanone nicht. Stattdessen erschien Gerald Robotnik auf allen Bildschirmen und die Space Colony ARK flog aud die Erde zu. Nun wurde klar, dass bei einer Berührung des hochsensiblen Kerns die Erde zu einer gewaltigen Explosion führen würde, die jeden und alles auf der Erde zerstören würde. Dies lässt den Helden keine andere Wahl, als sich auf den Weg zum Kern zu machen.

Shadow the HedgehogBearbeiten

In Shadow the Hedgehog wurde die Eclipse Cannon nach den Ereignissen von Sonic Adventure 2 von G.U.N. repariert. Das Militär setzte außerdem Roboter ein, um den Kontrollraum zu überwachen. Während der Dark Side Story fielen die Eclipse Cannon und die ARK später unter die Kontrolle von Black Doom und den Black Arms, die mit der Kanone die Kontrolle über die Erde übernehmen wollten. Mit fünf Emeralds zerstörte die Kanone das Weiße Haus und Central City, als eine Demonstration an Black Dooms Ziel, die Weltführer auszuschalten, die sich weigern, sich den Black Arms zu unterwerfen.

Während der Last Story, als Shadow gegen Black Doom kämpfte, enthüllte ein Hologramm von Shadow, dass die Kanone entwickelt wurde, um den Black Comet zu zerstören. Der Zweck der Kanone wurde erfüllt, nachdem Black Doom von Super Shadow besiegt wurde. Shadow benutzte Chaos Control, um den Kometen in den Weltraum zu teleportieren und die Kanone abzufeuern, um den Kometen zu zerstören.

Auftritte in anderen MedienBearbeiten

IDW PublishingBearbeiten

Hauptartikel: Eclipse Cannon (IDW)

Sonic XBearbeiten

Hauptartikel: Eclipse Cannon (Sonic X)

Die Eclipse Cannon erschien in der Anime-Serie Sonic X, deren Rolle und Funktion der von Sonic Adventure 2 entspricht.



Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.