FANDOM


E-15 Spiky Spinner (ウニダス Unidasu) ist ein Gegner aus Sonic Adventure bzw. Sonic Adventure DX: Director's Cut. Er gehört zur E-Serie, welche von Dr. Eggman kreiert wurde und ist ein Vorgänger des E-32 Unidus. Wahrscheinlich stellt er ein weiteres Mitglied der Orbinaut-Serie dar, da dieser ihnen ähnlich sieht.

AussehenBearbeiten

Der Gegner besteht aus einem Mittelteil, welches eine schwarze Kugel ist, mit einer Art Gesicht darauf. Um diesen Teil drehen vier Kugeln, welche mit Stacheln versehen sind.

Diese Kugeln sind hochexplossiv und schützen den E-15 Spiky Spinner, der die Kugeln je nach Spiel anders benutzt.

AuftritteBearbeiten

Sonic Adventure/Sonic Adventure DX: Director's CutBearbeiten

In Sonic Adventure bzw. Sonic Adventure DX: Director's Cut kommt der Spiky Spinner nur in den Action Stages Speed Highway und Sky Deck vor.

Wenn er den Spieler angreifen möchte, kann er mit zwei Angriffen angreifen:

  1. Er dreht seine Stachelkugeln in einem großen Radius um sich
  2. Er schießt seinen Stachelkugeln auf den Spieler ab.

Wenn er zerstört wird, bekommt der Spieler 100 Punkte und ein Tier freigelassen.

Sonic Rivals 2Bearbeiten

In Sonic Rivals 2 kommt der E-15 Spiky Spinner als Sammelkarte vor, welcher der Spieler bekommt, falls er beim Kampf gegen den Egg Dealer, dem Boss der Neon Palace Zone, einen Highscore aufstellt.

TriviaBearbeiten

  • Spiky Spinner besitzt im japanischen den gleichen Namen wie E-32 Unidus oder Unidasu.
  • Das japanische Wort "Uni", welches im Namen dieses Gegners vorkommt, bedeutet übersetzt Seeigel, da der Gegner Ähnlichkeiten zu einem Seeigel besitzt.

GalerieBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.