Fandom


Erstens wegen dem Löschantrag:
Der Artikel zu dem Spiel ist zurzeit Sonic & SEGA All Stars Racing - mit "SEGA" in Großbuchstaben und "All Stars" ohne Bindestrich.

  1. Auf dem Bild im Artikel kann man "SONIC & SEGA ALL-STARS RACING" lesen - also ist es schonmal "All-Stars" mit Bindestrich.
  2. Bei nintendo.com, en.wp, sonic.wikia, sonicretro, gamerankings.com, tssznews.com ist es mit "Sega" (normal geschrieben); bei blogs.sega.com mit "SEGA" (durchgängig großgeschrieben).
    Da sollte der gängige Titel "Sonic & Sega All-Stars Racing" sein. Wenn man möchte, könnte man ja zusätzlich in Klammern erwähnen, daß Sega den Titel mit "SEGA" statt "Sega" schrieb.
  3. Allgemein zur durchgängigen Großschreibung:
    Man schreibt beispielsweise "USA", "NATO", "UNO" "KFZ" oder "SNK", da die Großbuchstaben für etwas stehen (United States of America, North Atlantic Treaty Organization, United Nations Organisation, Kraftfahrzeug, Shin Nihon Kikaku).
    Man schreibt beispielsweise "Nintendo", "Capcom", "Konami", da die Buchstaben keine eigenen Wörter repräsentieren, auch wenn die Namen eine Bedeutung oder Herleitung haben (z.B. Capcom von "Capsule Computers") oder auf Firmenlogos durchgängig groß- oder kleingeschrieben werden.
    Eine Mischform stellt beispielsweise "BAföG" (Bundesausbildungsrderungsgesetz) dar.
    • Abweichungen davon:
      Einige Firmen schreiben ihre Namen manchmal durchgängig in Großbuchstaben - wohl zur Betonung, Hervorhebung. Im nichtkommerziellen Bereich ist da aber oft eine normale Schreibweise üblich, bei der nur der Anfangsbuchstabe großgeschrieben wird.
      "NATO" wird manchmal auch "Nato" geschrieben, da es üblicherweise nicht [En A Te O] gesprochen wird sondern [Nato] und da einige Leute wohl die Bedeutung nicht kennen bzw. diese in den Hintergrund getreten ist. Diese Leute schreiben allerdings oft auch "Kfz", obwohl es [Ka Ef Zet] gesprochen wird und nicht irgendwie [Kafz] oder so.
      Manchmal schreibt man Abkürzungen in der Form "U.S." [Ju Es] (engl.) bzw. [U Es] (dt.).
    • Vergleich:
      Firmen schreiben neben Spieltiteln oft ein hochgestelltes "TM". Im normalen Gebrauch läßt man das ebenfalls weg.
  4. Zur Schreibweise "Sega"/SEGA": Früher wurde es "Sega" geschrieben, so auch bei Sega Game Pack 4 in 1. Die Aussprache war da auch [Sega] nicht [Es E Ge A]. Sega/SEGA selbst schreibt es nun "SEGA", so auch bei sega.de. Bei der japanischen Schreibweise in Katakana, "セガ" (Sega), kann man nicht direkt zwischen Groß- und Kleinbuchstaben unterscheiden, da es die nicht so direkt bei der japanischen Schrift gibt.Im Vergleich mit oben erwähnten Schreibweisen von Abkürzungen und Firmen-/Organisationsnamen sollte "Sega" passend sein und das sollte auch die üblichere Schreibweise sein, so wie beim oben erwähnten Spieltitel.

Insgesamt würde ich den Spielartikel nach Sonic & Sega All-Stars Racing verschieben. Dies ist jedoch nicht möglich, wohl wegen der Versionsgeschichte, die nur aus einer Verschiebung besteht. Da in der Versionsgeschichte nur die Verschiebung vorhanden ist und keine weiteren Bearbeitungen, sollte eine Löschung in Ordnung sein, sodaß man das Spiel verschieben kann.

Zweitens zu beispielsweise Sonic Time Limit Train:
Bei beispielsweise Sonic Time Limit Train wird eine inoffizielle (vermeintliche) englische Übersetzung eines japanischen Titels genutzt. Daß der Titel jedoch nur inoffiziell ist, wurde im Artikel nicht erwähnt, sodaß der Eindruck geweckt wurde, daß es ein offizieller Titel ist. Zu Übersetzungen: Übersetzungen sind oft nicht eindeutig und gar manchmal falsch, so sollte bei dem Spiel "Sonic's Time Limit Train" (mit "'s", Genitiv) passender sein. Insgesamt würde ich den Artikel nach einer Umschrift des japanischen Titels verschieben (wie es eig. in Enzyklopädien üblich ist), dies ist jedoch ebenfalls nicht möglich.

Drittens wegen dem Begriff "Serie":
Im Wikia heißt gibt es oft Kombinationen wie "Serien & Filme". Mit "Serien" sind da Fernsehserien bzw. Zeichentrickserien gemeint. Die Bezeichnung "Serie" (lateinischen Ursprungs) oder "Reihe" (deutsch) wird aber auch in anderen Zusammenhängen genutzt, bspw. "Videospielreihe" und bei Sonic "Mutterserie" (bei de.wp). So wird dann die Bezeichnung "Serie", wenn Fernsehserien oder Zeichentrickserien gemeint sind, irreführend und mißverständlich. Somit sollte da oft "Serie" ersetzt werden, zumindest in Überschriften und bei der jeweils ersten Erwähnung im Artikel.
Einige "Serien"-Arten:

  • Videoserie/-reihe (nicht Videospielserie/-reihe): ggf. ein Neuwort, als Bezeichnung für filmische Serien. Bei Filmserie/-reihe könnte man auch an mehrteiligen Filmen denken, z.B. könnte die Matrix-Trilogie als Filmreihe angesehen werden.
  • Fernsehserie, auch TV-Serie: eine Videoserie, die im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Nicht jede Videoserie wird im Fernsehen ausgestrahlt. Gegenbeispiele sind da z.B. japanische "OVA"-Serien (Original Video Animation; erscheinen direkt als Heimvideo, also als VHS, DVD, BD oder ähnliches).
  • Zeichentrickserie: eine Videoserie, die gezeichnet bzw. gemalt wurde.
  • Animationsserie: eine Videoserie, die animiert wurde. Umfasst Zeichentrickserien aber auch andere Animationsserien.
  • Animeserie: japanische Zeichentrick- oder Animationsserien.
  • Cartoonserie: nordamerikanische bzw. westliche Zeichentrickserie

Bei den Sonic-Videoserien: die ersten Serien waren Cartoonserien, also westliche Zeichentrickserien. Mit Sonic X gab es auch eine japanische Zeichentrickserie, eine Animeserie. Diese Serien waren gleichzeitig auch Fernsehserien. Sonic Boom wird eine westliche Animationsserie und gleichzeitig Fernsehserie. Zusammenfassend sollte man da dann von "Fernsehserien" oder "Animationsserien" sprechen.

Viertens zu Blue Core Studios' Sonic Fan Film:
Der Artikel ist gesperrt, doch schon in der Einleitung findet sich ein Rechtschreibfehler bei "Premmiere" (korrekt: Premiere). Rechtschreibfehler können passieren, das ist klar, aber der Artikel sollte wie jeder normale Artikel für angemeldete Benutzer ungesperrt sein oder höchstens mal vorübergehend gesperrt sein (z.B. bei evtl. Bearbeitungskriegen).

(Aussagen sind oft als Aussagen/Anmerkungen formuliert, können teils aber auch als Fragen gelesen werden, wie z.B. "Sollte der Artikel Blue Core Studios' Sonic Fan Film nicht entsperrt werden?".)

MfG Quark

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.