Fandom


Datei:DarkSonic.jpg

Dark Sonic (ダーク·ソニック Dāku Sonikku, engl. Dunkler Sonic) oder auch als Dark Super Sonic bekannt und ist die dunklere und agressivere Form von Sonic the Hedgehog, die seinen bisher einzigen Auftritt in der Folge 67. von Sonic X hat, als Chris von Black Narcissus, einem Metarex, verletzt wird.

Persönlichkeit

Als Dark Sonic scheint Sonic seine Wut und negative Emotionen nicht kontrollieren zu können, was nicht zuletzt durch das leicht dämonische und gerissene Grinsen oder bei der Lache zu deuten ist. Auszuschließen ist dabei nicht, dass er sich dabei nicht kontrollieren kann und nur einen Sinn für das Eliminieren/Töten von anderen Wesen in dieser Form besitzt.

Aussehen

Dark Sonic ähnelt in gewisser Weise Super Sonic, da in diesem Zustand seine Stacheln ebenfalls
DarkSonic2
nach oben gebogen werden, jedoch hat er keine gelb-goldene Farbe, sondern ein bläuliche, fast schwarzes Fell, welches nochmals umgeben wird von einer dunklen Aura, die um ihn herum wabert.

Im Kontrast dazu stehen seine Augen, welche Iris durch das dunkle vom Fell drum herum deutlich hell (weiß) erscheint und die Pupillen deutlich dunkelgrüner sind als in seiner normalen Form.

Fähigkeiten

Trivia

  • Diese Transformation besitzt eigentlich keinen offiziellen Namen, da sie bisher kein zweites Mal aufgetaucht ist.
  • Genauso wie bei der Werigel-Form wird seine Stimme leicht tiefer.
  • Als Sonic sich zum ersten Mal zeigt (von vorne), spielt das Shadow Theme ab, das zuletzt bei Shadows Auftritt im Hintergrund ertönte.
  • Sonics Attacke in dem Spiel Super Smash Bros. Brawl hat eine starke Ähnlichkeit zu Dark Sonic.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.