FANDOM


Dieser Artikel besitzt nur Informationen über die Zone, den Ort oder den Planeten in den Sonic Comics.

Auf Informationen über den gleichen Ort in den Spielen oder Serien wird im Artikel hingewiesen.

Dark Mobius, auch bekannt als Fractured Mirror Zone, also zerbrochene Spiegelwelt, ist ein dystopisches/ alptraumhaftes Paralelluniversum zu Mobius Prime, das von Enerjak mit eiserner Faust regiert wird. Obwohl ganz Mobius unter dessen Herrschaft gefallen ist, gibt es dennoch Freedom Fighters, die sich ihm entgegenstellen: Cutlass Depardieu, Scarlette Rabbot, Dagger Walrus, Payback Fox, Blockbuster Polar Bear, Demo Duck und Lara-Su. Silver endete hier nachdem er in seinem Universum von Prelate-V angegriffen worden war und half den hiesigen Freedom Fighters in ihrem Kampf gegen Enerjak.

Die Herrschaft von KnucklesBearbeiten

Die Zeitachse von Dark Mobius begann sich von der des bekannten Mobius zu entfernen während der Wiedervereinigungsgespräche auf Angel Island.

Knuckles war erbost darüber, dass sein von den Politikern in den Debatten missbraucht wurde. Letztlich waren die Gespräche erfolgreich und der Dark Legion wurde erlaubt, sich wieder mit dem Rest der Echidna-Gesellschaft der Insel zu vereinigen.

Trotzdem dachte Knuckles eher, dies alles wäre ein "Witz", zumal die Eingliederung der Dark Legion in die Gesellschaft nicht ganz so reibungslos lief wie geplant, da sich die Bürger entweder als "Ex-Legion" oder "Original Citizens" bezeichneten, nicht aber als ein zusammengehörendes Volk.

Knuckles beschloss, die Macht zu übernehmen, löste den Hohen Rat (the High Council) auf und schwang sich an die Spitze der dark Legion, die schnell seine persönliche Armee wurde.

Diese Entscheidung verärgerte die Bruderschaft (the Brotherhood), was in einem Konflikt gipfelte in Folge dessen Knuckles Spectre durch eine Wand schleuderte.

Er begann eine Kampagne, um Mobius von all seinen Problemen zu befreien und nutzte dabei auch seine Kräfte um Dr.Eggman zu töten, ließ diesen verglühen, schaltete ihn ein für alle Mal aus, offenbar ausgelöst wegen des Neids auf Sonic, des großen Helden.

Das Ganze gipfelte schließlich darin, dass Julie-Su, die schwanger geworden war, Knuckles verließ. Desweiteren begannen Remington, Chaotix und sogar Elemente der Dark Legion sich gegen ihn zu wenden. Im Zuge aller dieser Ereignisse beschloss Knuckles, sich fortan Enerjak zu nennen und die Welt zu erobern.

In dem Bemühen, ihre Tochter vor der Wahrheit zu schützen sagte Julie-Su Lara-Su, ihr Vater sei von Remington getötet worden.

Dies führte schließlich dazu, dass Lara-Su versuchte, in der Zeit zurückzugehen und ihren Vater zu retten. Sie landete schließlich in Mobius Prime und erlebte dort, wie ein Mitglied des hohen Rats ihren Vater niederschoss.

Bald reiste sie zurück zu ihrem eigenen Universumin ihre eigene Zeit, wo ihre Mutter ihr die Wahrheit über ihren Vater sagte. Daraufhin begannen beide dann den Versuch, Knuckles zu stürzen.

Die Geburt der Freedom FightersBearbeiten

Lara-Su und ihre Mutter formten schnell einen viel größeren Widerstand, als sie sich je hätten vorstellen können, was schließlich bald eine Armee von Freiheitskämpfern wurde.

Jedoch konnte Knuckles, der an dieser Stelle die Identität des Enerjak übernommen hatte, praktisch den gesamten Widerstand zerbrechen.

Lara hatte bald nur noch eine Handvoll Verbündete. Wie ihr Vater auch, der sich hinter dem Namen Enerjak verbarg, beschloss sie, auch ihren Namen hinter sich zu lassen und nahm den Decknamen Jani-Ca an, den sie früher auch schon getragen hatte.

Unterstützung durch SilverBearbeiten

Immer noch die Anführerin der verbleibenden Freiheitskämpfer, fuhr sie fort im Kampf gegen Enerjak und seine Armee und entwickelte schließlich einen Plan: Sie hoffte, Enerjak in einen Hinterhalt locken zu können und wollte dann das Sword of Acorn nutzen, dum die Kraft des Halbgottes Enerjak aus ihrem Vater zu entfernen.

Necropolis

Necropolis in der Dimension Dark Mobius/Ankunft des Silver dort

Als ihre Gruppe jemanden entdeckte, der von Enerjaks Truppen attackiert wurde, griff sie sofort ein und rettete diesen.Das angebliche Opfer erwies sich als Silver the Hedgehog, der zu Nekronopolis von seiner Wirklichkeit gereist war, bei der Verfolgung von Prelate-V. Er und Jani-Ca hatten einen etwas holprigen Start (aufgrund der ihm irrigen Anahme, sie sei eine andere Version von sich selbst, weshalb er sie auch mit ihrem alten Namen angeredet hatte), aber schließlich begleitete er ihr Team zu dessen geheimer Basis und Jani-Ca erklärte ihre Situation und den Plan. Jedoch wurden sie bald von Enerjak in den Hinterhalt gelockt und der Bösewicht kam mit der Behauptung, er habe immer gewusst, wo sie sich befunden hätten. Aber er habe sie nicht anggriffen zu seiner egenen Belustugung.Wegen seines Interesses an Silvers Fähigkeiten behauptete Enerjak, dass sie nicht mehr für ihn von Interesse seien. Jani-Ca blieb trotzig angesichts ihres korrumpierten Vaters und war besonders bestürzt, als er einen neuen Lakeien speziell für sie offenbarte: Einen Prelate-Gegner auf Grundlage ihrer Mutter, der zugleich deren Lebensessenz, deren Kern (Core) enthielt. Zuerst ermutigt war Silver dann jedoch geschockt als Enerjak ihn dann mit Leichtigkeit schlagen und zu Boden bringen konnte. Enerjak erklärte Silver, dieser sei nur in diese Zeitlinie gelangt um zu sehen, wie er die vollständige Dominanz über die Welt erlange. Als dies gesagt wurde, begannen die Freiheitskämpfer verzweifelt Enerjaks Truppen zu bekämpfen. Mit der Hilfe von Silver gelang es, diese zu besiegen. Jedoch griff Enerjak schnell an und stahl die Kerne der Freiheitskämpfern, außer die von Silver und Jani-Ca. Erzürnt durch das, was Enerjak getan hatte, entfesselte Silver seine Kräfte und griff an. Während dies geschah, sagte er Jani-Ca, sie solle das Sword of Acorn verwenden um Enerjak seine Kräfte zu nehmen. Silver und Enerjak kämpften immer noch als Jani-Ca zurückprallte bei dem Versuch, das Befohlene zu tun.

Statue des Enerjak

Silver entdeckt bei seiner Ankunft auf Dark Mobius die Statue eines ihm Unbekannten, der in der einen Hand Angel Island, in der anderen einen Globus von Mobius hält, sich so also als der Herrscher über diesen Planeten ausweist.

TriviaBearbeiten

  • Es wurde ursprünglich angenommen, dass diese Zone als "Fractured Spiegel Zone" bekannt ist, basierend auf dem Namen der Geschichte, die sich hier abspielt. Aber inoffiziell bürgerte sich rasch der aus dem Sonic Universe Blog bekannte Name Dark Mobius ein.nur
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.