FANDOM


Hier geht es um die Bonuslevel aus Sonic Boom: Feuer & Eis. Falls Sie nach einer den Special Stages generell suchen, finden Sie sie hier.
Bonusraum - Hast du's drauf? Manövriere durch die Gefahren und hol dir die Sammelkarte am Ende!Miles "Tails" Prower in den Bonusräumen

Der Bonusraum (engl. Challenge Room[1]) ist eine Art von Bonuslevel im Nintendo 3DS-Spiel Sonic Boom: Feuer & Eis. Sie kommen als kurzer eigenständiger Level in den "größeren" Leveln vor.

AussehenBearbeiten

Das Aussehen der Bonusräume variiert von Welt zu Welt, dabei unterscheiden die Bonusräume sich nicht in den einzelnen Leveln.

Welt 1: Kodiak-GrenzlandBearbeiten

In der ersten Welt, dem Kodiak-Grenzland, basieren die eisigen Höhlen-Bonusräume auf einen Walrosskopf. Die Farbpalette besteht aus eisigen türkisen oder blauen Farben. Die Augen, die Haare sowie die Stoßzähne sind dabei türkis bzw. hellblau, während die Nase und der "Mund", wo sich der Eingang zum Bonusraum befindet, helllila sind. Der Rest des Kopfes ist in einem dunkelblauen Farbe versehen.

Welt 2: KüsteninselBearbeiten

In der zweiten Welt, der Küsteninsel, sehen die Bonusräume wie karibik-typsiche Häuser mit Strohdächern aus. Dabei ist dieses kleine Gebäude von Holzstegen und tropischen Pflanzen umgeben. Gelegentlich befinden sich auch Surfbretter neben den Bonusräumen.

Welt 3: SteinzeitteergrubeBearbeiten

Die dritte Welt, die den Namen Steinzeitteergrube trägt, haben Bonusräume, die vergessene Steinhütten mit riesigen Säbelzahnfischschädel enthaten. Diese Räume sind ein nebliges Feuchtgebiet. Hier umranden grasbewachsene Steine ​​die Wege, auf denen riesige Insekten, Speerspitzen, Knochen, stachelige Büsche und bunte Pflanzen wachsen. Im Hintergrund ist auch ein Sumpf mit Teichen, hohen Fichten und anderen tropischen Sumpfbäumen, riesigen Skeletten und strohartigem Unkraut zu sehen.

Welt 4: Trügerische BuchtBearbeiten

Die Trügerische Bucht, die vierte Welt in Sonic Boom: Feuer & Eis, beinhalten ebenfalls Bonusräume, welche in der Gestalt von Dr. Eggman daherkommen, wobei sie eigentlich Riesentrommeln sind. Die Bonusräume ähneln vom Aussehen einer Meereshöhle. Die Wege bestehen aus Holzstegen, wogegen auch die Stacheln angespitzte Holzspieße sind. Der Hintergrund selbst stellt eine überflutete Höhle mit Säulen, mehreren Schatzhaufen, einer Meeresflora sowie -fauna und Wasserfällen. Auf der Rückseite ist auch ein Blick auf das Meer in der Nacht und eine Klippe wie ein Igelschädel geformt.

Welt 5: GruselgartenBearbeiten

Die fünfte und gleichzeitig letzte Welt, die Bonusräume dem Spieler bereitstellt, trägt dem Namen Gruselgarten und basiert von der Bauweise der dort aufzufindenden Gebäude der gotischen Baukunst. Ebenda siedelt sich das Theme der Stage an, da hier kleine mittelalterliche Festungen erblickt werden können. Diese Räume befinden sich in einem unterirdischen Verlies. Auf den Felspfaden sind Stachel-Zellen auf Holzpfählen aufgehangen. Außerdem sind Fackeln, Speere, Skelette, und Ketten im Hintergrund zu erkennen. Zusätzlich befinden sich ebendort auch mehrere Pfeiler mit schmalen Gerüsten, Ketten und umwickelte Pfaden.

GameplayBearbeiten

BeschreibungBearbeiten

Welt 1: Kodiak-GrenzlandBearbeiten

EisfischerhöhleBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im ersten Level, Glechtscherwald, des Kodiak-Grenzlandes zu finden.

KristallgrotteBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im zweiten Level, Fröstelhöhle, des Kodiak-Grenzlandes zu finden.

Flüsternde HöhlenBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im dritten Level, Schneesturm an der Klippe, des Kodiak-Grenzlandes zu finden.

FrostbeulenkammerBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im vierten Level, Verschneite Gipfel, des Kodiak-Grenzlandes zu finden.

Welt 2: KüsteninselBearbeiten

VerwuchertBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im ersten Level, Dünendrift, der Küsteninsel zu finden.

Boom-TempelBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im zweiten Level, Wogende Wellen, der Küsteninsel zu finden.

DschungellichtungBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im dritten Level, Verzwickte Tropen, der Küsteninsel zu finden.

Verwachsener BergBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im vierten Level, Verschollene Pyramide, der Küsteninsel zu finden.

Welt 3: SteinzeitteergrubeBearbeiten

Urzeitliche WildnisBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im ersten Level, Urzeitlicher Dschungel, der Steinzeitteergrube zu finden.

KraterBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im zweiten Level, Dschungellabyrinth, der Steinzeitteergrube zu finden.

Versunkene SchluchtBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im dritten Level, Tiefe Teergrube, der Steinzeitteergrube zu finden.

ErdschlundBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im vierten Level, Prähistorische Wildnis, der Steinzeitteergrube zu finden.

Welt 4: Trügerische BuchtBearbeiten

KnöchelhöhleBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im ersten Level, Trügerischer Sumpf, der Trügerische Bucht zu finden.

ZypressenhöhleBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im zweiten Level, Baumwipfelmoor, der Trügerische Bucht zu finden.

PiratenhöhleBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im dritten Level, Schlingelriff, der Trügerische Bucht zu finden.

BeuteschatzBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im vierten Level, Bucht der Verschollenen, der Trügerische Bucht zu finden.

Welt 5: GruselgartenBearbeiten

GlücksspiraleBearbeiten

Dieser Bonusraum ist im ersten Level, Gruseliger Irrgarten, des Gruselgartens zu finden.

GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. "Tipp: "Challenge Room - Got skills? Navigate hazards to collect the Trading Card at the end!"

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.