FANDOM


Ssb4-sonic
Achtung, Fan-Fiction!

Dieser Artikel handelt von "Fan-Fiction" oder auch Fanon, also über eine erfundene Geschichte, einen Comic, Spiel oder Ähnlichem. Alle erfundenen Inhalte stammen nicht offiziell von SEGA!

Invincible the Heartless, meistens nur Invincible, ist ein Charakter, der seit Sonic Gravity auftritt. In ihm steckt eine enorme Dunkle Macht, was daher kommt, das er ursprünglich "Die Pure Dunkelheit" war, bis er durch das erhalten des Schlüsselschwertes ein Herz aus Dunkelheit erhielt. Dennoch gilt er als Herzloser.

Persöhnlichkeit

Invincibles Persöhnlichkeit ist sehr ernst. Allerdings ist er auch sehr manipulativ und teilweise kommt das Böse in ihm hervor. Meistens stellt er sich auf die Seite des Guten.

Mächte

Invincible ist sehr stark. Er führt das Schlüsselschwert. Er ist nur halb so schnell wie Sonic, außer er ist in seiner Schattenschalk-Form. In der ist er gleich 3x so schnell wie Sonic. Invincible tötete Ansem und er versetzte auch Xehanort den Gnadenstoß. Dadurch das er Ansem tötete ist Invincible nun der Herrscher der Herzlosen. Invincible ist teilweise - durch das besiegen von Xehanort - in der Lage die Zeit zurückzuspulen. Das kommt durch sein Schwert (Zeitkern). Ist er sehr Agressiv verwandelt er sich Nova-Schattenlurch. Invincible verfügt, da er Sonic Herzloser ist, über ähnliche Fähigkeiten wie Invincible. Invincible hat so zusagen auch eine Super-Form, wenn er alle Chaos Emeralds einsammelt. Er verwandelt sich in einen Schattenborn. Im Gegensatz zu den Normalen Schattenbornen ist die Herzförmige Lücke bei ihm gefüllt. Invincible hat auch die Möglichkeit, sich durch die Dunkelheit in den sogenannten "Dunklen Tunneln" zu bewegen. Dabei verbindet er 2 Orte. Invincible hat als Herrscher der Herzlosen auch die möglichkeit, selber Herzlose zu erschaffen. Außerdem kann er sich Teleportieren.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.