FANDOM


← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 46
Sonic the Hedgehog Comic

Nächste Ausgabe →



HandlungBearbeiten

Countdown to AmagedonBearbeiten

Am Anfang der Story erfahren wir, dass Onkel Chuck den ersten Robotisierer als medizinisches Gerät entwickelt hat. Leider verwandelt die Maschine die erste Testperson, Onkel Chucks Bruder, komplett in einen Roboter, wegen manipulationen von Warlord Julian alias Dr. Robotnik . Wegen seinen Schuldgefühlen gibt Onkel Chuck seine Stelle als wissenschaftlichere Berater des Königreichs auf und eröffnet seinen chilli Dog-Stand.

Bei einer anschlissenden nächtilchen Besprechung am Lagerfeuer taucht Lupe und das Wolfpack auf. Gerade als Drago  Onkel Chuck beschuldigt ein Spion von Robotnik zu sein erscheint auf ein mal Geoffrey St.John . Er berichtet, dass er Onkel Chuck beobachtet hat und ihn ebenfalls für einen Spion hält, woraufhin Sonic Geoffrey angreift und die beiden anfangen mit einander zu kämpfen.

Antoine D´Coolette beendet den Kampf und erzählt wie sein Vater einen Rebellen Untergrund zum Schutz des Königreichs aufgebaut hat. Jedoch wurde er von Robotnik gefangen genommen bevor der Untergrund etabliert war. Der Untergrund wurde dann von Geoffrey übernommen. Aus Wut über diese gestohlene Familienehre greift nun Antoine Geoffrey an. Sally beendet den Kampf und Antoine geht allein in den Wald Bunnie Rabbot folgt ihm um ihn zu trösten.

Am Ende der Story fragt Lupe Drago, der auf einmal aus dem Wald wiederkommt, wo er war und sagt, dass sie ihn im Auge behält, weil er nun schon häufiger einfach weggegangen ist. Die Stimmung ist nun sehr gereizt doch bevor die Situation wieder eskaliert geht Sally dazwischen.


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.