FANDOM


← Vorherige Ausgabe

Ausgabe 2006
Sonic Free Comic Book Day

Nächste Ausgabe →


You don´t have that much control, Doc! I´ll do everything I can stop you!Sonic the Hedgehog

Archie Sonic Free Comic Book Day 2007 ist die erste Free Comic Book Day-Ausgabe von Archie Comics, die im Gegensatz zu den anderen Ausgaben eine eigene Storyline besitzt. Die Handlung findet dabei zwischen den Comics StH 160 und StH 175 statt.

HandlungBearbeiten

Dr. Eggman hatte es mit der Hilfe von Metal Sonic geschafft, Sonic the Hedgehog gefangen zu nehmen und ihm einen Chip im Ohr zu platzieren, der es ihm ermöglicht den Igel gegen seinen Willen zu steuern. Zunächst wurden die Knothole Freedom Fighters von Sonic besiegt, bis auch die Chaotix ihn nicht aufhalten konnten, den King zu beschützen.

Bei einem Kampf mit Knuckles the Echidna und Miles "Tails" Prower, konnte der Chip zerstört werden. Dr. Eggman selbst, der Snively dabei ertappt hatte, als jener Metal Sonic umprogrammieren wollte, machte sich mit seinem Egg Mobile und dem Roboter selbst zum Schloss der Acorns.

Metal Sonic wurde von Sonic, Knuckles und Tails besiegt und verschrottet, während Dr. Eggman sich wieder zurückzog und Snively die "ultimative Waffe" zeigte (- weiteres siehe StH: 175).

CharaktereBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Als Eggman sagt: "the controls are terrible - should have spent more time in development", zitiert er die Kritik zum Spiel Sonic the Hedgehog (2006).
  • Die Handlung dieser Ausgabe ähnelt der Sonic X Folge Wie fängt man einen Igel?.
  • Auf dem eigentlichen Cover ist im Hintergrund Dr. Eggmans Gesicht als Sonne zu sehen.

GalerieBearbeiten


Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.