FANDOM


200px-Echidnas

Einige Echidnas/ Ameisenigel vom Knuckles Clan aus Sonic Adventure.

Ameisenigel (eng. Echidnas) (ハリモグラ科 Harimogura-ka) sind eine bekannte Rasse im Sonic the Hedgehog-Universum. Sie sind die Ureinwohner von Angel Island und waren in Clans aufgeteilt, z. B. Knuckles-Clan oder Nocturne Clan. Sie sind fast ausgestorben, sodass es in Sonics Welt nur noch einen gibt, nämlich Knuckles the Echidna.

GeschichteBearbeiten

Die Echidnas wurden in zwei Stämme aufgeteilt, nämlich den Knuckles-Clan und Nocturne Clan. Der zweite Clan war dem ersten technisch weit überlegen, sodass der Anführer des ersten Clans, namens Pachacamac, die Idee hatte, die Macht der Chaos Emeralds und des großen Master Emeralds zu missbrauchen. Seine Tochter und Hüterin der Chao Tikal the Echidna und ihre Freunde, die Chao, versuchten dies aber zu verhindern jedoch gelang dies nicht. Plötzlich erschien der Schutzgott der Chaos, namensChaos, auf dem Schein der Emeralds und löschte fast den gesamten Stamm aus. Daraufhin schloss Tikal sich selbst, die Chao und den wütenden Chaos im Master Emerald ein.

Der Nocturne Clan verschwand etwa zeitgleich und wurde in die Dimension Twilight Raum verbannt. Einer ihrer Gizoid-Roboter, namens Emerl wurde dann zurück gelassen und später von Gerald Robotnik gefunden.

MitgliederBearbeiten

Eine Auflistung alle Ameisenigel finden Sie hier.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.